Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

1blu Kündigung mit Folgekosten?

Forum rund um das Thema Hardware für Webmaster.
Neues Thema Antworten
Unbekannter
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1181
Registriert: 04.05.2010, 18:58

Beitrag von Unbekannter » 09.07.2013, 21:15

Hi,

ich räume gerade meine Domains und Pakete auf. Bei Alfahosting ist das ein Traum, alles sehr einfach und unkompliziert.

Bei 1Blu gestaltet sich das Ganze jedoch recht kompliziert. Nicht nur dass das Formular nicht mal Felder zum Ausfüllen am PC bietet, man muss auch noch irgendwie komplizierte Sachen verstehen.

Ich möchte nun das Ganze Paket dort kündigen. Auch alle Domains bis auf eine. Diese soll zu Alfahosting transferiert werden.

Ich werde jetzt aus der Kündigung nicht schlau. Da steht folgendes:
Sollte bei .de,-.at-Domains kein Domaintransfer oder eine Löschung beauftragt werden, wird die Domain zum Ende der Laufzeit an
die jeweilige Registrierungsstelle zurückgegeben, wodurch Ihnen Folgekosten bis zu 116,00€ pro Domain entstehen können.

Wenn bei allen anderen Domains kein Domaintransfer oder keine Löschung beauftragt bzw. der Domaintransfer bis zum Ende der
Registrierungsperiode nicht durchgeführt werden, dann wird die Domain zum Ende der Registrierungsperiode auslaufen und kann
danach von jedem Interessenten neu registriert werden.

Wünschen Sie die Löschung der Domain(s), so müssen Sie dies bitte schriftlich gegenüber 1blu äußern. Bitte vergessen Sie hierbei
nicht Ihre Unterschrift, bzw. die gültige Unterschrift des Domaininhabers und ggf. etwaige Firmenstempel.

Bei unterschiedlichen Domaininhabern bitte jeweils ein Formular verwenden.

Für mehr als vier Domains verwenden Sie bitte ein neues Formular.
Ich verstehe das jetzt nicht. Also kostet mich die Kündigung/Transfer einer Domain bis zu 116€?

Ich kann mit solchen Formularen wirklich nie was anfangen und würde mich freuen wenn mich hier jemand kurz aufklären könnte.

Das Formular ist hier zu finden: https://faq.1blu.de/upload/File/formular ... digung.pdf


Gruß

EDIT: PS: 1Blu würde ich echt keinem empfehlen, hatte dort bisher nur schlechte Erfahrungen.

xlb
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 282
Registriert: 13.08.2009, 21:11

Beitrag von xlb » 09.07.2013, 23:42

Hallo.
Sollte bei .de,-.at-Domains kein Domaintransfer oder eine Löschung beauftragt werden, wird die Domain zum Ende der Laufzeit an
die jeweilige Registrierungsstelle zurückgegeben, ...
Nein, es entstehen nur dann Kosten, wenn du bei Vertragsende noch Domains bei 1blu liegen hast, die bis dahin nicht von dir umgezogen oder gekündigt wurden. Die werden dann konstenpflichtig -und ohne weitere Vorwarnung- "zwangsretourniert".

Hatte letzte Tage ebenfalls Probleme mit 1blu - Ging um die "etwas" verzögerte Rausgabe von AuthCodes für den Domain-Transfer :-? Für Späße dieser Art ist 1blu hinlänglich bekannt.

Unbekannter
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1181
Registriert: 04.05.2010, 18:58

Beitrag von Unbekannter » 10.07.2013, 02:58

Vielen Dank! Also sollte es doch reichen wenn ich auf dem verlinkten Formular das Feld löschen ankreuze? Wie gesagt bei so rechtlichen Sachen frage ich doch lieber Zwei mal.

xlb
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 282
Registriert: 13.08.2009, 21:11

Beitrag von xlb » 10.07.2013, 06:12

N'Morgen.
... wenn ich auf dem verlinkten Formular das Feld löschen ankreuze?
Ja.

Antworten