Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Zanox: Gutschriften und Steuerdaten gleich mehrfach?

Merchant News - Informationen und Erfahrungen zu den bekannten Affiliate Portalen.
Neues Thema Antworten
netzfreak
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 94
Registriert: 01.01.2009, 17:15

Beitrag von netzfreak » 06.11.2013, 14:23

Hallo zusammen,

von den hier vertretenen Zanox-Publishern würde ich gerne wissen:

1.) Taucht bei Euch die aktuelle Gutschrift für den Monat Oktober mit Stichtag 1.11.2013 auch mehrfach in der Gutschriftsübersicht auf?

Wobei nur eine davon freigegeben werden kann und die restlichen mit dem Hinweis "Gutschrift auf Folgemonat übertragen" versehen sind und fehlende Adressdaten aufweisen?

2.) Stehen in Eurer Gutschrift für September und der (freizugebenden) Gutschrift für Oktober Eure Steuerdaten (Finanzamt + Steuernummer) auch doppelt drin? Einmal zwischen den Adressdaten und dem Wort "Gutschrift" und dann nochmal in den Publisher-Adressdaten selbst direkt über dem Namen?

Bei mir sind die Adressdaten in der Gutschrift so formatiert:

Finanzamt XXX
Steuernummer XXXXX/XXXXX
Vorname Nachname
Straße Hausnr.
PLZ Ort
Land

Das sieht auf den ersten Blick also nun so aus, als ob "Finanzamt XXX" mein Firmenname wäre. :o

Ich finde das sehr bizarr... das Problem taucht auf, seit die Angabe der Steuerdaten verpflichtend ist (siehe Nachbarthread).

Der Zanox-Support hat auf meine Anfrage hierzu freundlich und auch schnell reagiert, laut Technik soll aber an dieser doppelten Angabe angeblich nichts zu bestanden sein und das auch in Zukunft alles so bleiben? :o

Bin ich der einzige Betroffene bzw. der einzige, den das stört? :-?

Ich bin mir nicht sicher, aber evtl. betrifft das vor allem Publisher, die "nur" ihren eigenen Namen angegeben haben und nicht auch noch einen Firmennamen?

Viele Grüße,
netzfreak

Unbekannter
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1181
Registriert: 04.05.2010, 18:58

Beitrag von Unbekannter » 07.11.2013, 13:57

Ja

netzfreak
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 94
Registriert: 01.01.2009, 17:15

Beitrag von netzfreak » 11.11.2013, 17:15

Unbekannter hat geschrieben:Ja
Danke für diese kurze, knackige Antwort! :)

Die "überschüssigen" Gutschriften sind inzwischen wieder verschwunden. Bleibt nur noch das Problem mit den doppelten Steuerdaten. Zumindest sehe ich das als Problem an.

Ich bin überrascht, daß die Resonanz hier im Thread so übersichtlich ist. Ist denn hier sonst niemand mehr bei Zanox? Sind wir die einzigen Betroffenen oder sehen alle anderen in dieser Thematik kein Problem?

Ich finde es halt einfach komisch, wenn man über dem Namen erstmal die Angaben "Finanzamt XYZ" und "Steuernummer XXXXX" lesen kann (die dann weiter unten ohnehin nochmal auftauchen). Das sieht beim spontanen Hingucken so aus, als ob das der eigene Firmenname wäre... ;)

Viele Grüße,
netzfreak

Unbekannter
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1181
Registriert: 04.05.2010, 18:58

Beitrag von Unbekannter » 13.11.2013, 00:10

Bei mir ists auch verschwunden. Und das Geld kam heute an. Hatte gedacht das diesen Monat nichts mehr kommen wird.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag