Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Anzeige in den SERPS

Dieses Forum ist für Informationen über Google gedacht (Ausser PageRank!).
Neues Thema Antworten
MT
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 240
Registriert: 22.08.2013, 09:08
Wohnort: Aschaffenburg

Beitrag von MT » 05.12.2013, 15:19

Guten Tag allerseits!

Ich habe gerade gesehen, dass ein Mitbewerber von uns in den SERPS eine "schönere" URL-Anzeige bei Artikeln hat.

Wir haben:
domain.de/artikelname-artikelnummer/
er hat
domain.de > ... > Kategorie

Wie bekommt er es hin, dass die Kategorie dort angezeigt wird aber direkt auf den Artikel verlinkt wird? Wenn man auf die Kategorie klickt geht er natrülich auf die Kategorieseite. Geht das über Rich-Snippets oder ist das ein anderer Weg.

Wenn ich seine Anzeige mit meiner Vergleiche, muss ich leider gestehen, dass ich, als Kunde, eher auf seine klicke, da auch noch zusätzlich (fast) immer ein Bild des Artikels mit angezeigt wird.

Würde mich über antworten freuen.

EDIT:
Bei den Kategorien sieht es so aus:
Bei mir:
www.domain.de/kategorie/
er
www.domain.de > kategorie 1 > kategorie 2

Die Kategorien sind einzel Anklickbar und man kommt dann direkt zu dieser hin.

Wobei ich auch gesetehen muss, dass ich als Kunde nicht weis ob diese Anzeige passend ist. Mir wird nicht angezeigt (auch nicht in der Description) um welche Kategorie oder welches Produkt es sich handelt...

smox
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 97
Registriert: 23.11.2013, 09:30

Beitrag von smox » 05.12.2013, 15:59

Stichwort: breadcrumb Navigation richtig angelegt liefert dieses Ergebnis.

MT
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 240
Registriert: 22.08.2013, 09:08
Wohnort: Aschaffenburg

Beitrag von MT » 05.12.2013, 16:08

Stichwort: breadcrumb Navigation richtig angelegt liefert dieses Ergebnis.
Ah super danke!

D. h. ich müsste also so ein Codeschnispel einfügen

Code: Alles auswählen

<?php
    $an="Sie befinden sind hier&#58; ";
    $home="http&#58;//example.de/"; // Hier Ihre Domain 
    $pie=explode&#40;"/","$_SERVER&#91;PHP_SELF&#93;"&#41;;
    $tr=" > "; // Alternativ&#58; '&#58;', '/'
    $b=count&#40;$pie&#41;;
    echo $an."<a href=\"".$home."\">Startseite</a>";
    // Alternativ&#58; 'Home', 'Start'
    for&#40;$a=1;$a<$b-1;$a++&#41;&#123;
    $ta=$ta.$pie&#91;$a&#93;."/";
    echo $tr."<a href=\"".$home.$ta."\">".ucfirst&#40;$pie&#91;$a&#93;&#41;."</a>";&#125;
    $file=explode&#40;'.',ucfirst&#40;$pie&#91;$b-1&#93;&#41;&#41;;
    echo "<b>".$tr.$file&#91;0&#93;."</b>";
    ?>
und es würde funktionieren? Das wäre zu einfach :oops:

smox
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 97
Registriert: 23.11.2013, 09:30

Beitrag von smox » 05.12.2013, 17:08

Es gibt da mehrere Möglichkeiten. Technisch gesehen ist es ok. Wann G das allerdings anzeigt kann man nicht orakeln, im Moment ist die Anzeige eher als träge zu bezeichnen.

Eine Alternative dazu könnte auch mit https://schema.org/docs/gs.html realisiert werden.

MT
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 240
Registriert: 22.08.2013, 09:08
Wohnort: Aschaffenburg

Beitrag von MT » 10.12.2013, 10:36

Ich hätte hier noch eine Frage:
Wir haben rund 8000 Artikel im Shop von unterschiedlichsten Kategorien.
Jetzt will ich die Meta-Description der Kategorien abändern, jedoch weis ich nicht ob ich das Kategorie bezogen gestalten soll oder für alle eine wie z. B. so etwas wie "Hier erhalten Sie günstig Lutscher" (Lutscher war jetzt nur ein Bsp. Wort, da ich sonst meine Branche verrate :D).

Das ganze müsste ich dann auch noch auf der Artikel-Ebene machen und hier stellt sich mir die gleiche Frage was dort Sinn macht. Variablen die auf den Artikel bezogen sind oder ein einheitlicher Text?

Bin im B2B Bereich unterwegs, wenn das weiterhilft.

Danke im Voraus.

seo-winkler
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 52
Registriert: 22.11.2013, 12:56
Wohnort: Dresden

Beitrag von seo-winkler » 11.12.2013, 22:18

Hallo MT,

ich würde immer auf Kategorieebene beginnen und erst danach Optimierung der Tags auf Produktebene durchführen. Dafür sprechen zwei Punkte:

- Kategorien sind beständiger als Produkte
- viele Produkte sind bestimmt auch bei dir per canonical-Tag auf Kategorieebene "weitergeleitet" und daher sollte man die Optimierung der Kategorien zunächst fokussieren.

Viele Erfolg

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag