Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

wie Seite für Google optimieren

Dieses Forum ist für Informationen über Google gedacht (Ausser PageRank!).
Kristian
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1484
Registriert: 20.07.2005, 16:30

Beitrag von Kristian » 22.12.2013, 17:55

j.kanuft hat geschrieben:habe wir da grundsätzlich unterschiedliche Vorstellungen von einem Forum?
Ja, du hast eine Erwartungshaltung.
Du willst nehmen, du forderst aber kannst nichts geben.
Auf dem Level solltest du zumindest lesen und überdenken was man dir sagt und nicht fordern, dass dir jemand sagt, was du hören willst.

Wenn ich in einem Fachforum eine Frage stelle, wohlgemerkt eine, dann warte ich auf die Antwort und bemühe mich derweil in dem jeweiligen Forum, Fragen zu beantworten, die ich beantworten kann.

Das klappt gut.
Glaub mir, wenn ich frage, reißen sich die Jungs und Mädels den Ar... auf, um antworten zu können.
Ich bedanke mich dann immer höflich und alle sind glücklich.
Seo-Check Biete Links zu Schmuck und Hochzeit sowie Artikelplätze für Firmen allgemein.

j.kanuft
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 144
Registriert: 26.04.2008, 08:27

Beitrag von j.kanuft » 22.12.2013, 18:16

hanneswobus:

das kannst du selbstverständlich halten wie du willst ...

j.kanuft
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 144
Registriert: 26.04.2008, 08:27

Beitrag von j.kanuft » 22.12.2013, 18:36

boo:

also endlich mal ein brauchbares Angebot:

google mal nach -internethotline- mit Beschränkung auf Deutschland.

schau dir in den resultaten mal folgende fundestellen an,

dann google mal nach dem Begriff in Anführungszeichen.

du wirst sehen das es mehrer hundert Seiten gibt die das gesuchte Wort enthalten aber bei der vorherigen Suche ganz weit unten rangieren obwohl sie der Suchende doch genau genommen eigentlich gesucht hat.

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6386
Registriert: 16.03.2008, 01:39

Beitrag von hanneswobus » 22.12.2013, 18:44

kanuft,

du bist ein merkwuerdiger account mit einer merkwuerdigen erwartungshaltung.

j.kanuft
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 144
Registriert: 26.04.2008, 08:27

Beitrag von j.kanuft » 22.12.2013, 18:49

weis ich doch mittlerweile ...


beantwortet aber trotzdem meine Frage nicht!

boo
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 157
Registriert: 06.11.2011, 10:16

Beitrag von boo » 22.12.2013, 19:11

google mal nach -internethotline- mit Beschränkung auf Deutschland.
Wer sucht so (Beschränkung auf Deutschland)???
dann google mal nach dem Begriff in Anführungszeichen.
Wer sucht so (Beschränkung Anführungszeichen)???

Sorry - mag nicht weiter analysieren ....
Such mal nach Getrennt und Zusammenschreibung im Forum ...

defizil!

boo
8)
RSS Feed erstellen und per e-Mail informiert werden - wer weiß was?
https://www.abakus-internet-marketing.de ... 26431.html

j.kanuft
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 144
Registriert: 26.04.2008, 08:27

Beitrag von j.kanuft » 22.12.2013, 19:41

du hast schlicht und einfach meine Frage nicht verstanden !!!

das praktisch kaum einer so sucht dürfte wohl allen klar sein,
das war aber nicht der Kern der Frage.

avantador
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 68
Registriert: 12.12.2013, 18:45
Wohnort: BRD

Beitrag von avantador » 22.12.2013, 20:10

j.kanuft hat geschrieben:ich warte eigentlich noch sehnsüchtig auf die Tipps,

wo sind sie denn?

ich hatte mir da eigentlich mehr versprochen,

derzeit finde ich eher unerklärliche Anfeindungen ....
a. Das liegt an der Art wie du frägst, bzw. forderst.
b. Deine Erwartungshaltung ist generell falsch. Du frägst nach konstruktiven Antworten. Liefer dazu erstmal eine Diskussionsgrundlage. Ich suche immer über mehrere Seiten Informationsfetzen zusammen. Denke dass ich da nicht der Einzige bin, dem das zu blöd ist.
c. Viele deiner Fragen sind mit bisschen recherchieren leicht zu beantworten. Ein Tipp an dieser Stelle: ergreife selbst die Initiative, wenn du mit der Qualität unzufrieden bist.

Das ist keine Anfeindung. Nur meine Meinung.

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6386
Registriert: 16.03.2008, 01:39

Beitrag von hanneswobus » 23.12.2013, 10:15

kanuft,

wenn du der meinung bist oder zu der erkenntnis kommst, dass wir alle zu doof sind deine frage auch nur im ansatz zu begreifen, solltest du:

a) deine frage anders formulieren.
b) weg gehen und deine frage woanders stellen
c) geld ausgeben, damit irgendwer dir deine frage beantwortet
oder
d) die hinweise vom "avantador" beachten, inhalieren und umsetzen

persoenlich muss ich uebrigens immer etwas schmunzeln, wenn so vehement kostenfreie (!) hinweise und analysen eingefordert werden.

feier schoen!

gruß.

johannes.

boo
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 157
Registriert: 06.11.2011, 10:16

Beitrag von boo » 23.12.2013, 12:47

Hanzo2012 hat geschrieben:
j.kanuft hat geschrieben:insgesamt über zehntausend automatisch generierte Subdomains und Internetseiten mit Keywords in Subdomain, Pfad und Dateinamen.
Klingt nach absolutem Spam. Kein Wunder, dass du damit keinen Erfolg hast ;)
Du hast den Nagel frühzeitig auf den Kopf getroffen.

@kanuft:
Bei deinem Key "Internethotline" triffst Du auf die Problematik der Getrennt- oder Zusammenschreibung.
Die bei der Suche auftauchenden Ergebnisse, haben sämtlichst die Wörter Internet und Hotline im Dokument.

Ab davon - selbst auf deiner Webseite, hältst du dich nicht an die zusammengesetzte Schreibweise. :idea:

Der Duden kennt das Wort "Internethotline" nicht!

Deine Seite ist höchstgradiger Spam.
Sie ist schlicht inhaltsleer, gespickt mit Textmüll,
welcher sich auf tausenden Seiten wiederholt. Was bitte soll das?

Ich empfehle dir folgende Lektüre:
Website Boosting 2.0

Wünsche ein frohes Fest.

boo
8)
RSS Feed erstellen und per e-Mail informiert werden - wer weiß was?
https://www.abakus-internet-marketing.de ... 26431.html

j.kanuft
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 144
Registriert: 26.04.2008, 08:27

Beitrag von j.kanuft » 23.12.2013, 14:35

dan definiere mal,
was du unter Spam verstehst

und sag mir wie ich feststellen kann ob Google deine Meinung teilt,
denn nur darauf kommt es letztlich an!

planta
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 477
Registriert: 19.07.2007, 14:27

Beitrag von planta » 23.12.2013, 14:53

j.kanuft hat geschrieben:ich warte eigentlich noch sehnsüchtig auf die Tipps,

wo sind sie denn?

ich hatte mir da eigentlich mehr versprochen,

derzeit finde ich eher unerklärliche Anfeindungen ....
Die meiste Kraft liegt in Dir selbst ...

--- wollte nur mal weihnachtlich werden --- auch die Jungfrau Maria hat ihr Kind gebären müssen, obwohl magisch befruchtet.

Dann wirst Du es auch schaffen die Guidelines von google, deren Verweise und selfhtml zu lesen. Da steht alles was man braucht.

Hat mich und vielen anderen arbeitenden Internetnutzern auch gehelft :)
Ansonsten kenne ich Schulungen, die für ca. 250/Monat zu haben sind, dauern allerdings 2 Jahre oder so.
Auch wenn Weihnachten ist, warum sollten die Forenteilnehmer mit Dir ihre Tipps teilen, wenn Du selber nichts anzubieten hast, außer Dom-Spam-Ideen?

Auch Open Source ist keine kostenlose (nur monetär) Software, sondern da steckt viel Arbeit von engagierten Leuten drin, und man erwartet Mitarbeit.
Und die macht umso mehr Spaß, je mehr sich an solchen Projekten beteiligen. Wirklich beteiligen und nicht nur abziehen.
Aber das scheint ja heute wohl gesellschaftsfähig zu sein. Nach dem Motto je mehr ich umsonst bekomme, umso selbstbewußter kann ich auftreten.
Ein Forum ist keine Meckerecke, sondern wo sich Interessierte mittels einem Software-Script zu einem bestimmten Thema auseinandersetzen, sich gegenseitig Meinungen sagen, vielleicht die eine oder andere Erkenntnis einbringen, warum irgendwas so und so oder anders sein könnte.
Aber sich beschweren weil man keine "Tipps" bekommt?
An dem Punkt solltest Du vielleicht überlegen warum es immer weniger Forenbetreiber gibt, die sich antun.
Ich habe meine genau wegen solchen Jammereien geschlossen.
Da wurde sich dann auch noch beschwert, das ich nicht gleich nachts um 3 die teilweise konfusen Beiträge moderiert oder beantwortet habe. Und überhaupt, was soll denn ein Werbebanner da, wo ich doch nur was reinkritzeln will oder ich "Tipps" suche.
Die bekommt man wenn mal ein paar Tage in Ruhe mitliest, es ist nämlich das meiste alles schon gesagt und geschrieben worden.

So, das war mein Wort zum Forum allgemein :)
Da packe ich jetzt gleich noch allen ein frohes Fest rein.
In diesem Sinne.

planta - grünes Wachstum für alle.

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 1692
Registriert: 26.09.2011, 22:31

Beitrag von Hanzo2012 » 23.12.2013, 15:00

Gute Worte, planta! Genau so ist es!
Auch dir ein frohes Fest.

boo
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 157
Registriert: 06.11.2011, 10:16

Beitrag von boo » 23.12.2013, 15:22

dan definiere mal,
was du unter Spam verstehst
Ich bin nicht maßgeblich!
Google ist maßgeblich beim definieren von Spam.

Wenn er lesen/lernen will:
Suchmaschinen-Spamming - Erklärung
https://support.google.com/webmasters/a ... 5769?hl=de
das unter anderem betrifft konkret Sie:
https://support.google.com/webmasters/answer/2721217
Qualitätsrichtlinien -·Grundprinzipien

Erstellen Sie Seiten in erster Linie für Nutzer, nicht für Suchmaschinen.

Täuschen Sie Ihre Nutzer nicht.

Vermeiden Sie Tricks, die das Suchmaschinen-Ranking verbessern sollen. Beachten Sie die folgende Regel: Sie sollten kein schlechtes Gefühl haben, wenn Sie den Inhabern einer konkurrierenden Website oder einem Google-Mitarbeiter Ihre Vorgehensweise erklären müssten. Ein weiterer hilfreicher Test besteht darin, sich folgende Fragen zu stellen: "Ist dies für meine Nutzer von Vorteil? Würde ich das auch tun, wenn es keine Suchmaschinen gäbe?"

Überlegen Sie, was Ihre Website einzigartig, nützlich oder attraktiv macht. Heben Sie Ihre Website von anderen, ähnlichen Websites ab.
https://www.google.de/intl/de/insidesear ... -spam.html
und sag mir wie ich feststellen kann ob Google deine Meinung teilt,
denn nur darauf kommt es letztlich an!
Zwei Möglichkeiten fallen mir da ein.
Zum einen könnte der Herr Dipl.Ing. die oben genannten Lesehinweise durcharbeiten. Das sollte eigentlich reichen.
Falls nicht - dann könnten wir doch einfach Google fragen ob die Seiten Spam in ihren Augen darstellen. :wink:
Nenn einfach deine Domain hier und wir warten ab,
wie lange Sie noch im Index ist.

Frohes Fest

boo
8)
RSS Feed erstellen und per e-Mail informiert werden - wer weiß was?
https://www.abakus-internet-marketing.de ... 26431.html

Scubi
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 947
Registriert: 22.08.2003, 19:38

Beitrag von Scubi » 24.12.2013, 02:49

In 10 Jahren hat sich einiges verändert :-)

Wenn Du mal Leute auf deine Seite ziehst, dann teile Ihnen mit das Sie auf Seite 2-3 klicken sollten um in Google gute unbezahlte Seiten zu finden.

Alle Seiten darüber sind in den meisten Fällen überteuert weil Sie Adwords schalten müssen oder andere teure Formen der Werbung schalten müssen um überhaupt noch in Google auf den ersten Seiten gelistet zu werden.

Setze Dir nach 10 Jahren die Aufgabe Inhalte zu schaffen die für den User eine Mehrwert bieten, auch wenn Google das ganz anders sieht.

Gruß Scubi

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag