Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Wie soll ich meine Seite am besten mobil machen?

Hier können Sie Ihre Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) / Positionierung stellen
franzmeier
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 130
Registriert: 30.10.2012, 23:27

Beitrag von franzmeier » 30.12.2013, 10:22

@ResponsiveWebdesign: Ich meine keine Demos, sondern echte und sehr bekannte Seiten wie Spiegel Online oder Zalando. Ich sehe da nirgends Responsive Design, sondern immer nur spezielle mobile Seiten.

@Kristian Ja das habe ich gelesen. Die Option,die ich dann verwenden möchte ist auch die von Google genannte Möglichkeit 2. Auch wenns nicht so sehr empfohlen wird, wie Responsive Design, so denke ich dennoch, dass es seinen Zweck erfüllt und für mich einfach besser passt. Auf jeden Fall auch besser als gar keine mobile Seite!

PS: So am Rande empfiehlt mir Google auch immer Image Anzeigen auf meiner Seite zu schalten. Die Klickraten sind aber wirklich eine Katastrophe.

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

ResponsiveWebdesign
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 3
Registriert: 27.12.2013, 21:28

Beitrag von ResponsiveWebdesign » 30.12.2013, 10:34

Na dann:

Microsoft: https://www.microsoft.com/de-de/default.aspx

ARD: https://www.ard.de/home/ard/ARD_Startsei ... index.html

Time Magazine: https://www.time.com/time/

Starbucks https://www.starbucks.de/

In Deutschland kannst du lange suchen.
Der SVI liegt in Deutschland bei 14% was RWD angehet. In Rumänien 35% oder Schweden 85%. Merkst du was?
:wink:

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4023
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag von nerd » 30.12.2013, 11:14

chio hat geschrieben:Ich mach fast nur mehr Responsive Webdesign. Man braucht auch keinerlei Framework dazu und JQuery Mobile halte ich sowieso für ein Unding ohne Zukunft.
Sorry, das ist quatsch; du hast jquerymobiule nicht verstanden. Wenn du irgendwelche interaktionen oder formulare auf kleinen geraeten userfreundlich darstellen willst, kommst du um jquerymobile nicht drumrum.
Auf deiner einzigen responsive webseite die du in deinen referenzen anfuehrst ist ja praktisch nur statischer text auf (gefuehlten) 5 seiten ohne irgendwelche interaktionen; also nichts womit man irgendwelche probleme haette (und auch jquerymobile nicht helfen wuerde).

Sobald du mal irgendwelche buchungsformulare oder komplizierten such- und filteroptionen mit ajax und inline validation implementieren musst, kommst du um jquerymobile nicht herrum.

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

chio
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1153
Registriert: 01.01.2004, 16:53
Wohnort: wien

Beitrag von chio » 30.12.2013, 14:47

nerd hat geschrieben:Auf deiner einzigen responsive webseite die du in deinen referenzen anfuehrst ist ja praktisch nur statischer text auf (gefuehlten) 5 seiten ohne irgendwelche interaktionen; also nichts womit man irgendwelche probleme haette (und auch jquerymobile nicht helfen wuerde).
Naja: Ich hab allein dieses Jahr glaub ich 20 Responsive Sites gemacht.
Natürlich eher Firmenpräsenzen, da hat man eben keine 80 Formulare, sondern 1 oder 2, und ich wüsste jetzt nicht, was daran so speziell viel Javascript braucht.

Viel eher ist hier die Gefahr, dass man soviel JS-Zeugs reinhaut, dass das dann erst recht wieder mit den Handy-eigenen Besonderheiten klemmt. Dann kann man alle Monate wieder allem nachrennen und nachbessern.

CSS Frameworks sind ungefähr wie ein Taxi-Unternehmer, der nur Navi verwendet: Der wird es NIE lernen.
Letztlich sind 98% aller Fälle immer gleich, da brauch ich kein Framework. Und den Rest? Na: Dann suche ich in Google, statt in der Anleitung eines Frameworks, das morgen schon wieder obsolet ist.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag