Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Children's Help - Betrug?

Das Board für die kleine Abwechslung. Hast Du was lustiges im Web gefunden oder was offtopic dann hier rein!
alexandra15
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 1
Registriert: 27.03.2011, 17:28

Beitrag von alexandra15 » 27.03.2011, 17:31

ich hab bei childrens help bezahlt ca. 70 euro werd morgen anwalt nehemen sauerrei so was :bad-words:

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


alex07
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 579
Registriert: 21.09.2007, 19:04

Beitrag von alex07 » 27.03.2011, 17:40

wieso kann die denn keiner stoppen? der thread ist doch schon uralt :bad-words:
Pilamayaye wakan tanka nici un ake u wo
Backlink SEO Paket
ca 10.000 follow links, no Spam inkl PR5 links -- verhandelbar
Wer nen Link geschenkt haben will ->PN

Oesti
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 2
Registriert: 04.07.2013, 18:33

Beitrag von Oesti » 04.07.2013, 18:48

Zum Thema Children's Help gibt es noch eine unseriöse Variante. Als ich die Mitgliedschaft mit dem Hinweis auf finanzielle Gründe kündigen wollte, wurde mir mitgeteilt, dass die Kündigungsfrist ein Jahr beträgt - das habe ich bei einer sozialen Organisation noch nie erlebt!!!! - und wenn ich die Mitgliedschaft früher beenden wolle, müsse ich durch ein Dokument nachweisen, dass ich "zahlungsunfähig" sei. Mir blieb buchstäblich die Spucke weg. Daraufhin habe ich meine Betroffenheit in einer Mail zum Ausdruck gebracht. Die sehr knappe und unbeeindruckte Antwort enthielt nur wiederholt den Hinweis, ich solle doch einfach das Dokument beibringen, dann wäre mein Problem gelöst. Ich habe mich wie viele andere Opfer auch über ein Telefonat einfangen lassen und nichts unterschrieben. Jetzt werde ich die Abbuchung meines Beitrages stornieren und hoffe, dass ich dann meine Ruhe habe. Also: Finger weg von Children's Help!!!

Schnellfeuer
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 93
Registriert: 25.10.2012, 16:38

Beitrag von Schnellfeuer » 04.07.2013, 20:34

Ich möchte den Thread ja nicht neu aufwühlen (hat ja auch Oesti schon getan), jedoch verstehe ich die Leute nicht, die sich da tatsächlich noch am Telefon etwas aufquatschen lassen.

Ganz ehrlich: Wer so wenig Schmalz in der Nuss hat, soll von mir aus auch das doppelte der monatlichen Beiträge zahlen. Einfach aus Prinzip.

Oesti
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 2
Registriert: 04.07.2013, 18:33

Beitrag von Oesti » 23.10.2013, 16:59

Kurz noch eine Ergänzung zu meinen Erfahrungen. Nachdem ich das Lastschriftverfahren und somit weitere Zahlungen gestoppt hatte, bekam ich eine Zahlungsaufforderung. Auch auf meinen Antwortbrief, dass ich keine Mitgliedschaft unterschrieben hätte und ich daher nicht zahlen würde, kam nur der Hinweis, ich sollte meine Zahlungsunfähigkeit beweisen oder zahlen. Darauf schaltete ich meinen Anwalt ein und nach dessen Schreiben waren sie "aus Kulanz" bereit, auf weitere Zahlungen zu verzichten. Diese Organisation versteht nur die harte Tour!!!!

Darknova
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 153
Registriert: 27.07.2009, 09:11
Wohnort: Dortmund

Beitrag von Darknova » 24.10.2013, 08:26

Traurig...
Link- oder Artikeltausch z.B. mit
https://www.werbungiminternet.eu

Einfach eine PM schreiben!

swiat
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6202
Registriert: 25.02.2005, 23:56

Beitrag von swiat » 26.10.2013, 04:21

Scheint ja ein wilder Verein zu sein, der Thread hat über 10k Besucher ....

:o
Kostenlose Backlinks: Hier lang <<<

Pinguin
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 170
Registriert: 14.02.2012, 11:41

Beitrag von Pinguin » 26.10.2013, 08:30

swiat hat geschrieben:Scheint ja ein wilder Verein zu sein, der Thread hat über 10k Besucher .... :o
Der Thread ist ja auch schon uralt.

e-fee
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3893
Registriert: 08.05.2007, 12:53

Beitrag von e-fee » 26.10.2013, 13:18

Außerdem zählt phpBB Bots mit ... zumindest in so alten Versionen, wie ich das noch kenne und wie es auch hier eingesetzt ist. Was meint ihr, wie oft der Googlebot hier schon drübergerödelt ist?

Antworten