Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Was bedeutet „nofollow“ eigentlich genau?

Dieses Forum ist für Informationen über Google gedacht (Ausser PageRank!).
J.Schlichtholz
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 40
Registriert: 12.11.2005, 10:26
Wohnort: Helten

Beitrag von J.Schlichtholz » 24.11.2009, 09:32

Bedeutet das, dass Google den Link erst gar nicht kennt oder bedeutet das , dass nur der PR nicht vererbt wird? Google zeigt einen zu mir weisenden Link an, der im Quelltext nofollow anzeigt:

title="https://www.schlichtholz.de/index.php?p=galerie" href="https://www.schlichtholz.de/index.php?p=galerie" target="_blank" rel="nofollow">Jörg Schlichtholz</a><span>&middot;</span>

Für euch albern... aber macht mich schlauer.

Gruß Jörg
Auf der Suche nach Antworten, Jörg
Video
Leinwanddrucke

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Synonym
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3708
Registriert: 09.08.2008, 02:55

Beitrag von Synonym » 24.11.2009, 09:37

Links mit nofollow werden von Google nicht gewertet, nicht verfolgt und vererben nichts. Grob gesagt, sie zählen als nicht vorhanden. Kann aber durchaus sein, dass Google den in den WMT anzeigt, sogar sehr sicher, aber er hat (offiziell) keine Gewichtung.

SchnaeppchenSUMA
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2394
Registriert: 11.04.2006, 11:40

Beitrag von SchnaeppchenSUMA » 24.11.2009, 11:11

Nofollow Links werden in den meisten Tools (Yahoo, Google usw.) wie normale Links mit angezeigt.

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Anonymous

Beitrag von Anonymous » 24.11.2009, 11:13


Synonym
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3708
Registriert: 09.08.2008, 02:55

Beitrag von Synonym » 24.11.2009, 11:59

@KAW
Das solche Links kein PR vergeben, steht ja öfter auch mal im Googleblog oder auf deren Seiten.
Das solche Links nicht in die Serps mit einfließen, ist sicherlich nicht bewiesen.

Sollte es gar keine solchen Links geben, ist das eh unnatürlich und geht man langfristig ran, weiß man nie, wer solche Links dann doch zählt.
Sicherlich gibt es da ein wenn vielleicht doch aber. Und irgendwie werden die sicherlich mit in irgendeine Bewertung einfließen, aber das war nicht die Frage bzw. nicht meine Antwort. Laut Google 'Keine Vererbung, Keine Verfolgung'. Was es in Wirklichkeit ist ist eine ganz andere Frage und da bin ich persönlich auch der Meinung dass die auf ihre Art zählen, aber das sind bei jedem nur Vermutungen. Fakt ist nur die Aussage von Google, ob die stimmt, weiß man aber auch nicht.

Und "Link ist Link" bzw. Tellerrand... war nicht die Frage - stimmt aber natürlich.
Zuletzt geändert von Synonym am 24.11.2009, 12:04, insgesamt 1-mal geändert.

Robbi24
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 30
Registriert: 18.12.2006, 14:34

Beitrag von Robbi24 » 24.11.2009, 12:03

nofollow bedeutet meines Wissens nach lediglich, dass Google Robots beim Indizieren die verlinkten Seiten nicht weiterverfolgt. Einfach nur: Links nicht weiter folgen und berücksichtigen (dementsprechend vermutlich auch nicht für PageRank)

noindex bedeutet, dass die besuchte Seite nicht berücksichtigt wird.

Klingt finde ich recht einfach...

DanielS
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1179
Registriert: 03.08.2008, 08:45

Beitrag von DanielS » 24.11.2009, 12:03

Synonym hat geschrieben:Und "Link ist Link" bzw. Tellerrand... war nicht die Frage.
Was passiert denn wenn genau der gleiche Link irgendwo anders ohne nofollow auftaucht? ;)

Synonym
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3708
Registriert: 09.08.2008, 02:55

Beitrag von Synonym » 24.11.2009, 12:05

Was passiert denn wenn genau der gleiche Link irgendwo anders ohne nofollow auftaucht?
Dann zählt der auch wie ein normaler Link. Das noindex nofollow bezieht sich ja nicht auf die Seite, sondern ausschließlich auf den Link.

J.Schlichtholz
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 40
Registriert: 12.11.2005, 10:26
Wohnort: Helten

Beitrag von J.Schlichtholz » 24.11.2009, 12:26

Erst einmal danke ich euch allen für die vielen schnellen Antworten. (allerdings grüble ich noch immer)

Mein Hintergedanke ist, ob ich mich mit solchen nofollow Seiten Verlinken sollte?
Mit themenrelevanten gegenseitigen verlinkten Seiten habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht.
Ich habe sogar festgestellt, dass nur ausgehende Links, wenn sie wirklich themenrelevant sind nach 4 Monaten eine Unterseite von 0 auf PR 2 gehoben haben. (und zwar in dem Augenblick in dem ich einen neuen Link gesetzt habe) Diese Seite war ohne Links jahrelang auf PR 0 geblieben:
https://kuenstlerverzeichnis.schlichthol ... ?p=termine
Diese nofollow-Unterseiten besitzen haargenau den Text, den ich für meine Unterseiten brauche.
Ist das für mich nun gut oder schlecht – ich vermute es wird zumindest nicht schaden.

Was mein ihr?
Auf der Suche nach Antworten, Jörg
Video
Leinwanddrucke

SloMo
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4880
Registriert: 04.01.2005, 18:26

Beitrag von SloMo » 24.11.2009, 12:46

J.Schlichtholz hat geschrieben:Ich habe sogar festgestellt, dass nur ausgehende Links, wenn sie wirklich themenrelevant sind nach 4 Monaten eine Unterseite von 0 auf PR 2 gehoben haben.
Google verarscht Dich. PageRank ist heute nur noch für diesen Zweck da. Links vererben nur in eine Richtung PageRank. Was Du siehst, ist das Rauschen im Google-Äther.

Warum versucht Ihr eigentlich, Nofollow neu zu definieren? Es gibt massenhaft Informationen darüber. Nofollow hat für SEO so wenig Relevanz, wie der PageRank. Ein Nofollow-Link verliert genau so viel Link-Juice, wie ein normaler Link.

Wollt Ihr böse Seiten verlinken? Dann braucht Ihr Nofollow, um die schlechte Nachbarschaft zu verhindern.

Wollt Ihr internes Link Sculpting betreiben? Dann vergesst Nofollow!

Wollt Ihr Linkpartnerschaften aufbauen? Meidet Nofollow!

Robbi24
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 30
Registriert: 18.12.2006, 14:34

Beitrag von Robbi24 » 24.11.2009, 12:58

Synonym hat geschrieben:
Was passiert denn wenn genau der gleiche Link irgendwo anders ohne nofollow auftaucht?
Dann zählt der auch wie ein normaler Link. Das noindex nofollow bezieht sich ja nicht auf die Seite, sondern ausschließlich auf den Link.

Doch, natürlich bezieht sich das noindex, nofollow auf die Seite (dh: Nicht auf die Zielseite).
Sonst könnte ich ja ganz einfach meine Wettbewerber aus dem Index kegeln, wenn ich Nofollow auf sie verlinke.

Die Robots Einträge beziehen sich IMMER auf die Seite, in deren Header sie stehen.

Robbi24
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 30
Registriert: 18.12.2006, 14:34

Beitrag von Robbi24 » 24.11.2009, 13:00

Warum versucht Ihr eigentlich, Nofollow neu zu definieren? Es gibt massenhaft Informationen darüber. Nofollow hat für SEO so wenig Relevanz, wie der PageRank. Ein Nofollow-Link verliert genau so viel Link-Juice, wie ein normaler Link.
Er hat absolut Recht.
Außerdem glaube ich, dass PageRank ohnehin mittlerweile ZIEMLICH uninteressant ist.
NoIndex und NoFollow hat keine relevante PageRank Funktion in meinen Augen, sondern dient dazu, die eigene Seite auszusteuern, was auftauchen soll und was nicht.

Und dafür funktioniert es ganz hervorragend.

Alda
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4584
Registriert: 27.01.2009, 20:19
Wohnort: Kaiserslautern

Beitrag von Alda » 24.11.2009, 13:03

SloMo hat geschrieben: Warum versucht Ihr eigentlich, Nofollow neu zu definieren? Es gibt massenhaft Informationen darüber. Nofollow hat für SEO so wenig Relevanz, wie der PageRank. Ein Nofollow-Link verliert genau so viel Link-Juice, wie ein normaler Link.

Wollt Ihr böse Seiten verlinken? Dann braucht Ihr Nofollow, um die schlechte Nachbarschaft zu verhindern.

Wollt Ihr internes Link Sculpting betreiben? Dann vergesst Nofollow!

Wollt Ihr Linkpartnerschaften aufbauen? Meidet Nofollow!
Wo bitte darf ich das unterschreiben? Noffollow ist nofollow und bleibt nofollow.
DanielS hat geschrieben:Was passiert denn wenn genau der gleiche Link irgendwo anders ohne nofollow auftaucht?
Wie soll das denn passieren?

Synonym
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3708
Registriert: 09.08.2008, 02:55

Beitrag von Synonym » 24.11.2009, 13:27

Die Robots Einträge beziehen sich IMMER auf die Seite, in deren Header sie stehen.
Stimmt! Dumm nur, dass hier keiner was von Robots-Angaben im Header geschrieben hat.

DanielS
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1179
Registriert: 03.08.2008, 08:45

Beitrag von DanielS » 24.11.2009, 13:29

Alda hat geschrieben:
DanielS hat geschrieben:Was passiert denn wenn genau der gleiche Link irgendwo anders ohne nofollow auftaucht?
Wie soll das denn passieren?
Sorry, ich hatte mich hier wohl verlesen. Ich dachte, hier wundert sich jemand, dass eine Seite, die er mit nofollow verlinkt hat, in Google auftaucht.

Mein Fehler, ich geh mal lesen üben.

Antworten