Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Hosting in Litauen

Forum rund um das Thema Hardware für Webmaster.
catcat
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 10292
Registriert: 02.08.2006, 13:21
Wohnort: Litauen

Beitrag von catcat » 16.06.2011, 05:10

Mein Provider und Hoster www.balt.net ist auch so ne Nummer für sich.

Da macht der fett Werbung mit "Litauische Technik... Hochsicherheitsumgebung in Vilnius... geschultes litauisches Fachpersonal... fasel" und dann wollte ich da tatsächlich mal nen Server mieten. Telekommunikation hatte ich da schon und das klappte hervorragend und zu guten Preisen.

Aber die Server...
Ich fand nach knapp 2 Minuten raus, das die eigentlich in Rumänien standen. Gut, dachte ich, auch kein Problem.
Dann wollte ich da einige Domains konnektieren und fragte die, was ihre NS wären. Ergebnis: Die hatten nur EINEN :o Nach langem Fragen und bohren gabs dann doch plötzlich 2. Ich trug die ein und wartete... und wartete... kein Konnekt. Ich rief da an, langes Hin & Her, bis mir einer sagte, die müssten die Einträge manuell eintragen, was sie dann auch taten. Und mir prompt ne Rechnung über die Registrierung dieser 60 Domains schickten (die ich ja schon gereggt hatte!), sowie über 60x 500MB Webspace. Das waren dann je Domain 29+20Litas. (Rund 850 EUR)

Wieder langes Hin & Her. Zahl ich nicht. Ich will nur die Namen Ihrer Nameserver. Die bekam ich dann auch umsonst. Dauerte auch nur ne Woche Hin & Her und ich kriegte noch den doofen Spruch ab: "Was sind denn für Sie schon 49 Lit?" Klar. Ich bin ja der reiche, doofe Deutsche, nee?

Die Geschichte hatte ich denen auch schon fast verziehen - fast.
Aber dann kam gestern ne neue Kiste vom Feinsten.

Alex hat mir ein ispCP installiert und ich hab das Webmin gelöscht. Irgendwie ging da was in die Hose und wir wollten einfach mal Klarschiff machen, den Server neu aufgesetzt haben.

Ich suchte bei balt.net in meinem Account rum, fand den Button zum Reset, klickte drauf und erhielt die Meldung: Keine Verbindung zum Server.
mkay. Also rief ich an. Langes Hin & Her... bis ich letztendlich die Aussage bekam: "Wir wurden mit den Seiten in den Kundenaccounts noch nicht fertig und finden den Button selbst nicht." :o
Ich meinte, das die ja keinen Button brauchen, das könne ein Serveradmin ja per Comandline machen.
Aber damit war anscheinend jeder überfordert...

Dann schickten die mir ein word.doc (*grr. damn nOObs), das ich ausdrucken, unterschreiben und stempeln, wieder einscannen und zurücksenden sollte. Damit das auch seine Richtigkeit hätte, weil ich ja alle Daten löschen wollte.
Dann schickten die nochmal 2 mails und wiesen mich darauf hin, das da dann alle Daten gelöscht werden würden.

Und dann kam die Rechnung: Für 1x Server zurücksetzen wollten die 50 EUR :o
Und gleich drauf der Anruf, das 50 EUR ja kein Geld wären, nech?

Und da ich sowieso grade mit Alex geskyped habe, hatte ich ne Minute später bei Alex 2 vServer gemietet und balt.net gekündigt.

Die sprangen dann im Dreieck (weil ich deren grösster Vorzeigekunde bin... ehm: war) und meinten, das ich doof sei und nicht mit nem Server umgehen könnte, sonst würde ich den nicht zurücksetzen wollen.
(Kay. Das ich doof bin, ist eine Sache... aber das ich nicht mit nem Server umgehen könnte, ne ganz andere.)

Dann kam natürlich die Sache, von wegen, daß ich nen Jahresvertrag über den Server hätte. Das hab ich locker mit einem: "Ich hab nen Server in Litauen gemietet, nicht in Rumänien." gekontert und mit dem nachsatz: "Ich kann den schon behalten - kein Problem. Dann mach ich halt nen Open-Chatserver draus. Ich hab ja keinen Trafiktarif." und Ruhe war.

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Bodo99
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3160
Registriert: 04.11.2009, 13:43

Beitrag von Bodo99 » 16.06.2011, 06:27

Wunderbare morgendliche Kaffeelektüre. Mehr davon. Vielleicht noch was aus dem Alltag? :-)

catcat
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 10292
Registriert: 02.08.2006, 13:21
Wohnort: Litauen

Beitrag von catcat » 16.06.2011, 06:48

Das ist der Alltag...

nur-für-mich
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 366
Registriert: 11.09.2010, 19:03
Wohnort: 30952 Ronnenberg

Beitrag von nur-für-mich » 16.06.2011, 08:04

Kommt mir vor wie ca. 1995, als ich meinen ersten Account bei einer deutschen Firma mietete. Da hatte ich wie alle anderen allerdings auch noch keine Ahnung von der Technik. Da hab ich es geschafft, meinen Mailaccount irgendwie abzuschießen, und und die Wiederherstellung dauerte 3 Wochen, weil der zuständige Mitarbeiter im Urlaub war und sich leider kein Anderer damit auskannte.

catcat
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 10292
Registriert: 02.08.2006, 13:21
Wohnort: Litauen

Beitrag von catcat » 16.06.2011, 08:34

Das ist son generelles Problem in Litauen:
Die Leute sind alle hervorragend ausgebildet und haben auch was auf dem Kasten.
Nur das Kapital ist in den Händen der Alten und Dumpfbacken. Und die gründen dann Unternehmen und meinen, Sie müssten den Kunden sagen, was die zu tun haben.

Der Serveradmin selbst wußte genau, was ich wollte - aber der durfte halt nicht.

Der Chefe da meinte allen Ernstes, daß es "nicht normal" wäre, daß man mehrere Domains hätte. :D
Dem war das auch gänzlich unverständlich, daß ich mal eben 60 Domains rumschubsen wollte.

Wäre der nicht so quadratschädlig, dann hätte er mir jetzt 2-3 Server vermietet und rund 2.000 Domains bei sich. Aber nee...

Die 200-300 LT und die LV, RU und sonst. Domains, die ich mir da ordern wollte, die ordere ich halt jetzt woanders.

Anonymous

Beitrag von Anonymous » 16.06.2011, 08:56

jojo sehr verdäääääääääääääääääächtig - mehrere domains - lebt auf grossem fuss - entweder mitarbeiter vom kgb oder mafiosi

hast noch eine freundin mit grossen ti...... dann tippe stark auf mafiosi

aber server4you tät das gar net auffallen. deren support hat 100 standart-antwortmails auf supportanfragen mehr haben die studenten-typen im support net auf dem kasten.

Anonymous

Beitrag von Anonymous » 16.06.2011, 10:02

catcat hat geschrieben:Die Leute sind alle hervorragend ausgebildet und haben auch was auf dem Kasten.
Nur das Kapital ist in den Händen der Alten und Dumpfbacken. Und die gründen dann Unternehmen und meinen, Sie müssten den Kunden sagen, was die zu tun haben.
An deiner Stelle würde ich mir da ein paar fähige Leute suchen und zusammen mit denen verschiedene Firman aufbauen, du bringst Kapital und die bringen ihre Arbeitskraft ein etc...

catcat
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 10292
Registriert: 02.08.2006, 13:21
Wohnort: Litauen

Beitrag von catcat » 16.06.2011, 10:29

Genau daran werkle ich seit ner guten Woche^^
Im Bereich Hosting und SEO ist das hier ne Wüste.

e-fee
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3893
Registriert: 08.05.2007, 12:53

Beitrag von e-fee » 16.06.2011, 11:11

Nachtigall, ick hör... 8)

Wer ist eigentlich Alex?

sx06050
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3376
Registriert: 15.07.2008, 10:24

Beitrag von sx06050 » 16.06.2011, 11:15

:) wenns gut werden soll -> selber machen -> wie immer (leider)
außerdem ist man dann selber schuld, wenn scheiße gebaut hat (meistens)

catcat
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 10292
Registriert: 02.08.2006, 13:21
Wohnort: Litauen

Beitrag von catcat » 16.06.2011, 11:31

Nene. Schuld haben dann die Angestellten oder Praktikanten.
Denn da greift immer Regel 1: Schuld hat nie der Chef!

Und Alex ist der da.
Aber stört den ja nicht: Der setzt grade Server auf.

Morpheus1974
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1179
Registriert: 02.01.2009, 08:49

Beitrag von Morpheus1974 » 16.06.2011, 11:40

Ach der Alex,

einfach ein herzensguter Junge :D

alex07
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 579
Registriert: 21.09.2007, 19:04

Beitrag von alex07 » 16.06.2011, 13:49

AJu der bin ikke. Naja CatCat brauchte schon was richtiges. Er wollte einen Server haben, bei den Preisen (arrghhh) hat er dann 2 genommen. Natürlich wieder mit ISPCP aufgesetzt und ja es läuft. Ich hoffe das CatCAt den mal kaputti macht, hab komplettes Systembackup bei den Servern gemacht. Vielelicht werde ich dadurch reich, wenn ich nur 5€fürs restore nehme. Naja ich biets kostenlos an, ich bin einfach kein guter Geschäftsmann. Jammer...
Pilamayaye wakan tanka nici un ake u wo
Backlink SEO Paket
ca 10.000 follow links, no Spam inkl PR5 links -- verhandelbar
Wer nen Link geschenkt haben will ->PN

alex07
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 579
Registriert: 21.09.2007, 19:04

Beitrag von alex07 » 16.06.2011, 13:52

Morpheus1974 hat geschrieben:Ach der Alex,

einfach ein herzensguter Junge :D
Ja der bin ich einfach
Thx
Mein motto ist halt leben und leben lassen. Wenn ih helfen kann dann helfe ich (ja kostenlos, wenns sein muss) Das ist gut für meine Soft Skills
Pilamayaye wakan tanka nici un ake u wo
Backlink SEO Paket
ca 10.000 follow links, no Spam inkl PR5 links -- verhandelbar
Wer nen Link geschenkt haben will ->PN

Anonymous

Beitrag von Anonymous » 16.06.2011, 13:54

alex07 hat geschrieben:....Ich hoffe das CatCAt den mal kaputti macht, ...
keine Sorge... das schafft der schon... wenn nicht direkt heute, dann morgen oder so... :roll:

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag