Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Adsense Einbußen

Alles zum Thema Google Adsense.
marc77
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 849
Registriert: 22.05.2007, 21:41

Beitrag von marc77 » 04.10.2013, 16:47

hat von euch niemand diese Anzeigen?

https://s1.directupload.net/images/130926/37rozcjw.jpg

diese blau / grauen Anzeigen passen zu meinem Design überhaupt nicht und ich sehe diese Anzeigen als Grund für einen leichten Rückgang bei mir.

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

luti
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 86
Registriert: 14.07.2009, 15:03

Beitrag von luti » 04.10.2013, 18:01

@Bonanza:
Das lässt sich doch recht einfach feststellen ... oder sollte ich mich da irren? Geh mal in Dein Adsense-Konto auf diese Seite: Anzeigen zulassen und blockieren > Anzeigenschaltung > Textanzeigen. Dort setzte "Erweiterte Textanzeigen – Nutzung von leistungssteigernden Funktionen für Textanzeigen" auf "Nein". Kommen die Anzeigen dann immer noch so?

@pageranknewbee:
pageranknewbee hat geschrieben:..., dass der September der beste Monat mit Adsense war, den ich je in meinen ganzen Jahren hatte.
Bei mir dito :)

Beste Grüße!

Rem
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3786
Registriert: 08.12.2005, 18:45

Beitrag von Rem » 04.10.2013, 18:05

Wollen wir das ganze bitte entmischen. Ich glaube nicht, dass -70% beim CTR oder -50% beim CPC/CPM überhaupt etwas mit den neuen Anzeigeformaten zu tun haben.
Oktober ist Quartalsanfang, da sind die Ausschläge härter. Liegt daran, das viele Kampagnen größerer Firmen Quartals gebunden sind.
Gute These. Bin seit 8,9 Jahren bei diesem Laden. Habe englischsprachige Seiten, deutschsprachige Seiten etc. Ich habe Fachthematische Seiten und General-Interest Grütze. Ich habe in keinem Juni je so etwas erlebt.

Und eins muss ich einfach so schreiben: Im Juni liefen einige meiner Seiten weiterhin gut. Jetzt sind alle meine Seiten betroffen.

Aber das sollte in einen neuen Thread.

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Bonanza
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 353
Registriert: 16.06.2006, 20:10

Beitrag von Bonanza » 04.10.2013, 21:07

@luti

Danke das hat tatsächlich geklappt. Ich glaube zwar auch nicht mehr das es am neuen Display liegt, aber ein Versuch isses ja wert!

marc77
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 849
Registriert: 22.05.2007, 21:41

Beitrag von marc77 » 05.10.2013, 08:03

Hallo Bonanza und Luti,

wie sehen denn eure Anzeigen aus, nachdem Ihr die "Erweiterte Textanzeigen" auf NEIN gestellt habt?

Bei mir sind lediglich die "Pfeile" weg aber das neue Format ist geblieben...

Auch dieses blaue format bleibt:

https://s1.directupload.net/images/130926/37rozcjw.jpg

habt Ihr das nicht?

Bonanza
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 353
Registriert: 16.06.2006, 20:10

Beitrag von Bonanza » 05.10.2013, 08:29

@marc77

So ähnlich wie die alten nur das die Überschrift sehr klein ist. Aber die Slider die vor kurzem eingeführt wurden sind weg.

Ich persönlich glaube aber auch nicht mehr daran das es an dem neuen Anzeigenlayout liegt sondern an der Qualität der Werbeanzeigen die aktuell geschalten werden plus Smartpricing was den CPC betrifft.

marc77
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 849
Registriert: 22.05.2007, 21:41

Beitrag von marc77 » 05.10.2013, 08:33

und dieses blau / graue Format siehst Du nicht?

Bonanza
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 353
Registriert: 16.06.2006, 20:10

Beitrag von Bonanza » 05.10.2013, 08:56

Nein das kenne ich gar nicht!

osm
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 45
Registriert: 06.09.2013, 11:32

Beitrag von osm » 05.10.2013, 09:41

Rem hat geschrieben:

Ich will lediglich zum Ausdruck bringen, dass Adsense einfach weiterhin unkalkulierbar ist.

Das ist nicht unkalkulierbar sonderen deren Geschäftsmodell. Solche Abhängigkeiten sind immer problematisch. Alternativen prüfen!

heinrich
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2764
Registriert: 17.08.2006, 10:26

Beitrag von heinrich » 05.10.2013, 09:58

@ Rem: Bei mir sind per 2. 10. alle bis auf eine englischsprachige Seite eingebrochen - minus 30-40 %! Nach dem Aufschwung im September ist alles dahin … Allerdings stelle ich keine unpassenden Formate bei den Anzeigen fest, das ist optisch wie immer perfekt.

mtx93
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 809
Registriert: 16.12.2011, 00:35

Beitrag von mtx93 » 05.10.2013, 10:10

osm hat geschrieben:
Rem hat geschrieben: Ich will lediglich zum Ausdruck bringen, dass Adsense einfach weiterhin unkalkulierbar ist.
Das ist nicht unkalkulierbar sondern deren Geschäftsmodell. Solche Abhängigkeiten sind immer problematisch. Alternativen prüfen!
Das "weiterhin unkalkulierbar" finde ich auch seltsam..

Adsense ist ein börsenartiger Anzeigenplatz ohne exakte Auswertung bei der man als Publisher Geld verdient, in dem man den Anbietern die Möglichkeit des Geldverdienens anbietet (der Klick) - das macht Adsense ja so lukrativ für die Publisher.

Google hat damit selber nichts zu tun, sondern bietet nur die Interfaces und das System an.

Die "echte" Anzeige, wo man wirklich für die erbrachte Leistung (aka erbrachte Conversion durch den geworbenen Kunden) Geld bekommt, gibt es ja auch - das ist CPA oder Affs.

Wenn man nun die Frage für sich beantwortet hat, warum man Adsense anstatt CPA mit genauer Abrechnung einbaut, dann versteht man auch Adsense selber.

Um es klar zu sagen - wer sich über die "Unschärfe" von Adsense aufregt, hat es schlicht nicht verstanden. Technisch und auch Kaufmännisch.

Die erbrachte Leistung, also Adsense auf der Webseite einbauen und jemand klickt drauf, ist eigentlich keine. Niemand verdient damit Geld,
niemand kann die Qualität nachprüfen, es gibt keine Möglichkeit Betrug auszuschließen, etc.

Der Glaube, das es Google ist, die für die Klicks bezahlen, ist auch unausrottbar.

heinrich
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2764
Registriert: 17.08.2006, 10:26

Beitrag von heinrich » 05.10.2013, 10:23

mtx93 hat geschrieben:Das "weiterhin unkalkulierbar" finde ich auch seltsam.
Ich verstehe unter unkalkulierbar die Abweichungen, die Google von seinen Prinzipien macht, in seinem System die besten Suchergebnisse im Web zu liefern und diese Suchergebnisse mit den passenden Ads auszustatten. Das hat sich in den letzten Jahren geändert! Auf Kosten der Qualität der Suchergebnisse und auch Kosten der Werbenden, denn es werden auch auf Qualitätsseiten völlig unpassende Ads angeboten … Ich hab eine kleine Site einfach aus Spaß mit allem möglichen Mist laufen, die ist in den letzten Jahren bei allen Pandas und Penguins völlig unbeeindruckt gelaufen und auch jetzt nicht die Spur einer Veränderung!

pageranknewbee
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1246
Registriert: 21.12.2005, 10:33

Beitrag von pageranknewbee » 05.10.2013, 10:24

Die ersten Stunden des neuen Tages scheinen wieder normal zu laufen :-)

Hoffentlich bleibts so

heinrich
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2764
Registriert: 17.08.2006, 10:26

Beitrag von heinrich » 05.10.2013, 10:32

Kleiner Nachtrag: in dieser Woche gab es nach meiner Beobachtung Probleme bei den Statistiken, denn die Reports standen stundenlang fast still und es gab im Gegensatz zu früheren Aussetzern keine Korrekturen, sondern es schien, als ob in dieser Zeit keine Daten regisriert wurden! Vielleicht haben die massive Probleme in ihren Rechenzentren …

Bonanza
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 353
Registriert: 16.06.2006, 20:10

Beitrag von Bonanza » 05.10.2013, 10:41

pageranknewbee hat geschrieben:Die ersten Stunden des neuen Tages scheinen wieder normal zu laufen :-)

Hoffentlich bleibts so
Bei mir haben sich die Werbeflächen an meine Linkblöcke angepasst die normalerweise 20% vom Tagesumsatz ausmachen. Sehr heftig! Ich merke leider noch keinen Ausbruch seit heute morgen aber wir haben Samstag und der Tag ist ja noch Jung! :)

Antworten