Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Was würdet ihr gerne an Google AdWords ändern?

Alles zum Thema Google Adwords & Yahoo! / Microsoft adCenter / Bing Ads und Facebook Ads
dsc
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 220
Registriert: 02.08.2004, 08:32
Wohnort: Bayern

Beitrag von dsc » 30.07.2007, 15:03

Geht nicht. Ungelernte Kräfte können wir nicht brauchen. Qualifizierte Angestellte arbeiten nicht nur einen Wochentag, sondern haben nen "richtigen Job".
Wenn ich das meiner 400 € Montagskraft sage, ist sie (Kauffrau) aber schwer beleidigt :wink:

Sebastian
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 160
Registriert: 18.12.2004, 21:50

Beitrag von Sebastian » 16.10.2007, 11:45

Ich würde folgende Punkte gut finden:

1) Wenn Anzeigen, Anzeigengruppen oder Kampagnen nicht geschaltet werden weil sie erst geprüft werden müssen von den Adwordsmitarbeitern sollte in dem Bereich für Status nicht Aktiv stehen sondern "Wird überprüft" oder etwas ähnliches.

2) Es wäre hilfreich, besonders bei weitreichend passenden Keywords, wenn man eine Liste aller Suchanfragen pro Keyword finden würde. Also beim Keyword

gebrauchtes Auto

steht eine Liste mit den Suchanfragen für die dieses Keyword eine Anzeige geschaltet hat.

gebrauchtes Auto kaufen
Berlin gebrauchtes auto

usw.

Das hätte einen großen Vorteil für Keywordverbesserungen. Und man könnte auf einen Blick sehen ob man mit seinen Anzeigen vielleicht Markenrechte verletzt...
Die Webseitenstatistik der beworbenen Seiten kann man ja nicht in jedem Fall einsehen, zB wenn die Seite einem nicht gehört...

3) Es dauert leider ziemlich lange, wenn man nicht drängelt, bis Anzeigen freigeschaltet wurden. (Mittlerweile dauert es auch schon einige Zeit wenn man drängelt.)
Das sollte besser werden.

4) Es dauert relativ lange bis das System eine Kampagne weiterlaufen läßt bei der man nur eine kleine Änderunge gemacht hat. ZB das Tagessoll erhöht. Ich fände gut wenn das schneller gehen würde.

Mehr fällt mir gerade nicht ein...

Grüße!
Sebastian

Byron
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 675
Registriert: 30.07.2007, 10:39

Beitrag von Byron » 16.10.2007, 13:07

Ich würde mir manchmal wünschen bei der Kampagnenverwaltung die Möglichkeit zu haben auch VORgestern und VORletzer Monat auswählen zu können, aber das ist zugegebener maßen nur ein recht unwichtiger Punkt :)

Sebastian
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 160
Registriert: 18.12.2004, 21:50

Beitrag von Sebastian » 21.10.2007, 14:40

Es gibt ja die Googlesuche, das Suchnetzwerk und das Contentnetzwerk.

Ich finde nervig dass man nur Google-Suche und Suchnetzwerk zusammen nehmen kann und nicht das Suchnetzwerk einzeln in eine Kampagne. Das Suchnetzwerk scheint mir grundsätzlich eine schlechtere Leistung zu haben und da ich das nicht einzeln in einer Kampagne schalten kann wo ich dann einen besseren Überblick darüber habe benutze ich das Suchnetzwerk praktisch gar nicht. Weil es mir sonst meine Statistik durcheinanderbringt usw.

Wenn man es einzeln schalten könnte dann würde ich es wohl eher mal benutzen aber so...

Grüße!
Sebastian

Sebastian
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 160
Registriert: 18.12.2004, 21:50

Beitrag von Sebastian » 22.10.2007, 19:31

Außerdem wäre noch praktisch wenn man mehr Spalten in den Anzeigegruppen zur Verfügung hätte. Bei den Keywords bzw Anzeigen.

Früher gab es zB noch eine Spalte Anzahl der Conversions. Heute finde ich die nicht mehr. Die ist aber praktisch gewesen weil man eben gern mal wissen will wie viele Verkäufe es praktisch sind und nicht prozentual. Im Moment muss ich nun ständig irgendwas rechnen um darauf zu kommen. Das nervt.

Und in Webseitenbezogenen Kampagnen fände ich eine Spalte Kosten pro Klick gut. Im Moment hat man nur die CTR und ich muss mir mit den Gesamtkosten und den Klicks ausrechnen wie hoch der Klickpreis ist. Nervig...

Und falls Google da was rausgenommen hat um alles übersichtlicher zu gestalten... es würde doch reichen wenn es eine Standardeinstellung gäbe die übersichtlich ist und für diejenigen die gern mehr Infos wollen die Möglichkeit weitere Spalten zuzuschalten. Im Moment kann man nur den Qualitätsfaktor dazuschalten...

Freundliche Grüße!
Sebastian Jurk

Steffffi
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 103
Registriert: 26.02.2006, 12:13

Beitrag von Steffffi » 13.11.2007, 13:27

schön wäre es, beim adwords preview tool, wenn die "enter" taste greifen würde beim ausprobieren zu den keywords

--Andy--
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 637
Registriert: 09.11.2007, 21:43

Beitrag von --Andy-- » 16.01.2008, 08:55

- Rechnungseinstellungen können im Kundencenter jedem Konto individuell zugewiesen werden
- Das Tagesbudget wird für die Ebene "Konto" eingeführt und ist auch als Monatsbudget einsetzbar

Maharadja
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 11
Registriert: 21.05.2008, 09:09

Beitrag von Maharadja » 21.05.2008, 09:16

Und zwar:

Beim Upload der Keywords incl. spezifizierung ( ** https://www.weiterleitpage.de/hierhin) lädt er manche nicht hoch - sagt aber nicht WELCHE genau - wenn also von 400 Keywords nur EINES nicht hochgeladen werden kann, dann heißt es suchen - vlt. ein Tippfehler mit zwei [[ oder sowas? Keine Ahnung weil Google die nicht filtert sondern einfach ignoriert...

des wär saucool

SEMeister
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 319
Registriert: 22.02.2008, 14:22
Wohnort: Leipzig

Beitrag von SEMeister » 23.07.2008, 12:10

Für den Editor-Filter hätte ich gerne "Alle Anzeigen für Anzeigengruppen mit Conversions".

Also alle Anzeigen über die Conversions gekommen sind, zusammen mit den anderen Anzeigen der Anzeigengruppe(n).
SEMeister sagt:
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern. ;)

Die AdWords-Agentur aus Leipzig! | SEMeister bei Twitter
SEMeister.de - neu!

Byron
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 675
Registriert: 30.07.2007, 10:39

Beitrag von Byron » 25.07.2008, 08:15

Das in der Kampagnenzusammenfassung der Wert und das %-Zeichen für die CTR in einer Zeile stehen und dadurch nicht unnötig große Zeilen pro Anzeigengruppe entstehen obwohl genug Platz wäre beides in einer Zeile zu schreiben :)

Steffffi
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 103
Registriert: 26.02.2006, 12:13

Beitrag von Steffffi » 16.08.2008, 16:27

Ich hätte gerne, bevor von der sekundären Kreditkarte bzw. Zahlungsweise das Geld geholt wird, dass man eine Info bekommt, dass die primäre Zahlungsmethode bald ausläuft (KK Datum). Kann wohl nicht so schwer sein.

Schweiss-weg
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 237
Registriert: 03.09.2007, 08:21

Beitrag von Schweiss-weg » 27.08.2008, 20:03

Ich hätte gern die Einschränkung aufgehoben, dass sich keine identischen Keywords innerhalb einer Kampagne befinden dürfen. So lange die Ziel-URL immer abweicht (verschiedene Ziele für verschiedene Kunden) sollte dies möglich sein.

Darüber hinaus sollte es die Möglichkeit geben auf Anfrage die Beschränkung auf 25 Kampagnen in einem Account aufzuheben und deutlich herauf zu setzen.

Für beide Wünsche habe ich trifftige Gründe, die ich hier jedoch nicht offen legen will 0X

wehwehweh
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1748
Registriert: 08.02.2008, 19:01

Beitrag von wehwehweh » 27.08.2008, 20:09

OT:

@schweiss-weg
jedesmal wenn ich deinen nick sehe verlese ich mich! :lol:

Schweiss-weg
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 237
Registriert: 03.09.2007, 08:21

Beitrag von Schweiss-weg » 27.08.2008, 20:35

schmeiss weg oder schweiß weg?

Southmedia
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 7325
Registriert: 20.07.2003, 19:56

Beitrag von Southmedia » 27.08.2008, 20:39

Darüber hinaus sollte es die Möglichkeit geben auf Anfrage die Beschränkung auf 25 Kampagnen in einem Account aufzuheben und deutlich herauf zu setzen.
Die gibt es. Einfach beim Support melden und begründen.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag