Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

50+ Penalty und Positiv-Negativ Liste Artikelverzeichnisse

Ein wichtiges Thema für einige Suchmaschinen. Dieses Unterforum dient zur Beantwortung von Fragen rund um das Thema Link-Marketing, Linkbaits, Widgets, Ideen die Linkerati zu finden und wecken!

(Kein Link Farm / Linktausch Börse usw.)
onreact com
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 282
Registriert: 14.10.2004, 14:38

Beitrag von onreact com » 14.12.2007, 18:51

Hallo Leute,

ich habe mir gerade die Lage der Artikelverzeichnisse kurz angesehen und da ist ja ein ziemlicher Kahlschlag zu sehen. Die meisten stehen hinter Platz 50 bei Google, egal für welche Anfrage. Das halte ich für ungerecht. Sind die Inhalte die ich da reingestellt habe oft deutlich besser als das was jetzt in der top 50 steht.

Einige AVs haben sich gehalten, ich würde gerne eine Positiv-Negativ Liste machen.

Welche sind noch oben, welche nicht mehr?

Oder fühlen sich dann alle wieder geoutet mit ihren Black Hat Artikelverzeichnissen ;-)
Fände ich total albern und kontraproduktiv.

Bei SEOigg habe ich schon angefangen:
https://www.seoigg.de/artikelverzeichnis ... abgewertet

Die meisten von Euch werden mich als AV Schreiber kennen ;-)
Also, ich bin auf Eurer Seite.

Diese Liste wird auch helfen fest zu stellen warum manche AVs oben und manche unten sind.

Liebe Grüße, TS


P.S.: Erspart mir die leider inzwischen Abakus-typischen Gehässigkeiten und Belehrungen.

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

bara.munchies
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2457
Registriert: 09.06.2005, 09:02
Wohnort: Krung Tep

Beitrag von bara.munchies » 14.12.2007, 18:56

wie kommst du auf "blackhat-avs". bezeichnet blackhat nicht fortschrittliche techniken, avs hingegen technisch überholte?

Sumatis
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1026
Registriert: 12.01.2006, 12:24

Beitrag von Sumatis » 15.12.2007, 12:18

Wo genau soll den nun die Liste entstehen, hier oder in deinem blog?

Interessant wäre nicht nur eine Auflistung der betroffenen AVs, sondern vor allem die Feststellung von positiven Änderungen in nächster Zeit und warum. Das wäre auch fair den AVs gegenüber, eigentlich sogar positive (gerechtfertigte) Werbung. Dann wäre man wirklich schlauer.
Das erfordert aber die offene Mitarbeit der Betreiber, die alles "nicht-G-Gefällige" offenlegen. Andere sind ohne erkennbaren Grund abgewertet worden und wissen es selbst nicht.

Ich habe langsam den Eindruck, dass ein deutscher G-Mitarbeiter die Liste auf artikelverzeichnisse.com manuell durchgeht. Oder es erwischt alle AVs, die viel DC haben (internen und/oder externen) und eine dementsprechend hohe SI-Quote. Aber es selbst AVs getroffen, die da nicht drunter fallen.

Dass G so pauschal und undifferenziert alle AVs abwertet und innerhalb eines AVs ohne Unterschied alle Artikel finde ich ziemlich schwach und enttäuschend. Eine an Qualität orientierte Unterscheidung hätte ich schon erwartet.

Hat denn keiner Einblick in andere Länder, ob es da genauso ist?

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Schwede
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 495
Registriert: 09.10.2005, 12:41

Beitrag von Schwede » 15.12.2007, 12:56

Ich habe langsam den Eindruck, dass ein deutscher G-Mitarbeiter die Liste auf artikelverzeichnisse.com manuell durchgeht.
Um diesen Eindruck entweder zu bestätigen (oder zu entkräften) wäre es interessant, wenn sich hier einmal Betreiber von AVs melden, die nicht auf artikelverzeichnisse.com gelistet sind (falls es welche gibt).
Vielleicht kennt ja auch der eine oder andere Artikelschreiber solche AVs und kann von Erfahrungen berichten. (Ohne die URL der AVs zu nennen)

Gruss
Schwede

jomi
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 80
Registriert: 20.07.2007, 21:13
Wohnort: KC

Beitrag von jomi » 15.12.2007, 18:37

Es geht weiter.

Nach fachwissen-katalog.de ist auch 0am.de von Platz 1 auf Platz 68 beim Key "Artikelverzeichnis" abgerauscht.
Alles sehr mysteriös.

Sumatis
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1026
Registriert: 12.01.2006, 12:24

Beitrag von Sumatis » 15.12.2007, 19:18

jomi hat geschrieben:Es geht weiter.

Nach fachwissen-katalog.de ist auch 0am.de von Platz 1 auf Platz 68 beim Key "Artikelverzeichnis" abgerauscht.
Alles sehr mysteriös.
Entweder ein beabsichtigter oder unbeabsichtigter vorübergehender Rundumschlag.
Was sind es denn für Seiten, die nun in den Top 10 stehen? Es können ja nicht themenfremde Seiten sein. Schon mal genauer angesehen?

comm
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 77
Registriert: 25.09.2006, 17:15

Beitrag von comm » 16.12.2007, 00:25

fachwissen-katalog steht bei mir gerade wieder auf platz 1 und das waren keine alten serps auf dem datencenter. ich vermute die starken verschiebungen in den eingehenden links (paidlinks, kommentar-spam, donation-links, webkatalog-links etc.) führt gerade zu größeren veränderungen in dem bereich.

Lurker
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 413
Registriert: 11.07.2007, 23:08

Beitrag von Lurker » 16.12.2007, 00:49

Ich will hier nicht angeben aber bei mir wird jeder Artikel auf DC überprüft. Einmal beim Einstellen und dann nochmal stichprobenartig, dabei schmeiße ich dann auch umgeschriebene Artikel die zu 50 % gleiche Phrasen haben und in zig anderen AV´s schon veröffentlicht sind raus.

Derzeit lehne ich fast 70 % der Einträge ab. Seit ca. 2 Wochen vermehrt sich mein Traffic stetig und ich denke google honoriert den Aufwand den ich betreibe. Auf der anderen Seite, selbst wenn ich mit einem Stundenlohn von nur 5 Euro rechne, rentiert sich der Aufwand schon nicht.

Will man es richtig machen, ist das ganze wahnsinnig zeitintensiv und das bißchen was über adsense wieder rein kommt ist kaum der Rede wert, wobei sich das in den letzten Tagen ganz ordentlich entwickelt. Also zumindest die Tendenz ist da.

Andere Projekte hingegen sind viel wirtschaftlicher wenn man den Aufwand gegenrechnet und deshalb habe ich mir auch schon desöfteren überlegt mein AV bei ebay zu verticken.

Gerade wenn man sieht das etliche tolle Seos Ihre Artikel überall 100 mal einreichen, bekomme ich das kotzen, für mich sind das Kinder, die keinen Millimeter in die Zukunft denken können, und ich hoffe diese werden beim hoffentlich bald kommenden Google-Rundumschlag bitter weinen. *g*

Es kommt auch nicht von ungefähr das soviele AV Betreiber nichts mehr annehmen, wenn ich sehe was da täglich für ein Contentschrott eingereicht wird könnte ich kotzen.

Auf der Startseite meines AV habe ich jetzt nochmal auf die Problematik hingewiesen, mal gespannt ob sich was ändert.

Michael1967
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2158
Registriert: 26.10.2005, 23:51

Beitrag von Michael1967 » 16.12.2007, 01:02

@Lurker

ich habe nur 1 Artikel getestet. Der Text steht auch auf der Seite des Schreibers. Da prüfst du wohl nicht richtig!

Lurker
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 413
Registriert: 11.07.2007, 23:08

Beitrag von Lurker » 16.12.2007, 01:28

Michael1967 hat geschrieben:@Lurker

ich habe nur 1 Artikel getestet. Der Text steht auch auf der Seite des Schreibers. Da prüfst du wohl nicht richtig!
Dann hast Du zufällig Glück gehabt, wäre nett wenn Du mir mitteilst um welchen Artikel es geht, dann wird der umgehend gelöscht.

Bei Veröffentlichung wird geprüft und dann stichbropenartig, da kann natürlich mal was durchpflutschen, wenn in 2 Av´s gleichzeitig eingereicht wird und der gute Herr Copyscape noch nichts finden kann.

Also bitte um PN mit der Url, wäre nett von Dir, Gruß André.

Sumatis
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1026
Registriert: 12.01.2006, 12:24

Beitrag von Sumatis » 16.12.2007, 02:26

Michael1967 hat geschrieben:@Lurker

ich habe nur 1 Artikel getestet. Der Text steht auch auf der Seite des Schreibers. Da prüfst du wohl nicht richtig!
Dass du aber auch immer so misstrauisch bist ... :)

Schau mal wieder so wie ich heute Lassie im Fernsehen an, dann glaubst du wieder an das Gute im Hund, äh Menschen.

Michael1967
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2158
Registriert: 26.10.2005, 23:51

Beitrag von Michael1967 » 16.12.2007, 09:24

Und da sind noch mehr Artikel nicht exklusiv!

SeniorRossi
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 140
Registriert: 26.10.2006, 17:50

Beitrag von SeniorRossi » 16.12.2007, 12:49

Volle Zustimmung zum Beiträg von Lurker! Ich überlege mir derzeit auch, wie ich gegen DC besser vorgehen kann. Wahrscheinlich wird das im neuen Jahr zu einer Bereinigungsaktion führen. Kategorie für Kategorie oder nach Autoren. Mal sehen. Andere AVs führen derzeit ähnliches durch.

Eine Frage, die sich mir dabei stellt. Wie geht man am besten mit den gelöschten Unterseiten um, damit Google diese schnellstmöglichst aus dem Index nimmt?

Grüße, Rossi
Artikelverzeichnis: Gut-zu-Wissen24.de
Zusatzlink über ausgefülltes Benutzerprofil möglich.
Freischaltung erfolgt innerhalb von 24h.

Sumatis
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1026
Registriert: 12.01.2006, 12:24

Beitrag von Sumatis » 16.12.2007, 13:17

SeniorRossi hat geschrieben:Volle Zustimmung zum Beiträg von Lurker! Ich überlege mir derzeit auch, wie ich gegen DC besser vorgehen kann. Wahrscheinlich wird das im neuen Jahr zu einer Bereinigungsaktion führen. Kategorie für Kategorie oder nach Autoren. Mal sehen. Andere AVs führen derzeit ähnliches durch.

Eine Frage, die sich mir dabei stellt. Wie geht man am besten mit den gelöschten Unterseiten um, damit Google diese schnellstmöglichst aus dem Index nimmt?

Grüße, Rossi
Wenn sich mal die AV-Betreiber zusammentäten und eine gemeinsame Blacklist von DC-Autoren (Name, E-Mail), erstellen würden, auf die nur die Betreiber Zugriff haben, dann könnte man das ganz gut in den Griff kriegen.

Aber die meisten reden doch nur von Qualität und DC-Aussieben, in Wahrheit wird alles veröffentlicht und kaum kontrolliert.

SeniorRossi
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 140
Registriert: 26.10.2006, 17:50

Beitrag von SeniorRossi » 16.12.2007, 13:40

@Sumatis

Nun, ich kann an dieser Stelle nur für mich sprechen. Ich prüfe vor Veröffentlichung der Artikel verschiede Keywordphrasen des eingereichten Textes. Die erste Schwierigkeit dabei ist, dass einige Autoren ihre Texte wirklich ziemlich gut umschreiben, sodass man sich immer wieder die Frage stellen muss: Ist das nun DC, oder nicht? Die jüngsten Entwicklungen werden bei mir aber dazu führen, künftig mehr Artikel abzulehnen.

Aber dann stellt sich noch ein anderes Problem. Der Artikel, der heute von mir geprüft wurde und durchgeht, wird morgen und übermorgen in anderen AVs eingereicht. Das fällt dann nur bei einem nachträglichen Check auf, und diesen will ich für das gesamte AV Stück für Stück machen.

Eine gemeinsame Blacklist zu haben wäre sicher hilfreich. Jedoch erfordert der Aufbau auch wieder einiges an Arbeit und Koordination zwischen den AV-Betreibern. Und dann kann ich mir schon allzu gut die Diskussionen mit den Autoren vorstellen, die meinen zu unrecht auf der Liste zu stehen oder in der Tat Grenzfälle sind. Denn es gibt auch Autoren, die grundsätzlich vernünftig arbeiten und dennoch zwischendurch einen Artikel einreichen, den ich ablehne.

Die ganze Thematik ist leider nicht so einfach, denn man will ja nicht die Falschen treffen. Ich denke, dass nachträgliche Säuberungsaktionen, wenn sie vermehrt in Artikelverzeichnissen durchgeführt werden, längerfristig eventuell zum Umdenken führen. Es ist aber auch möglich, dass ich mich in diesem Punkt irre.?

Grüße, Rossi
Artikelverzeichnis: Gut-zu-Wissen24.de
Zusatzlink über ausgefülltes Benutzerprofil möglich.
Freischaltung erfolgt innerhalb von 24h.

Antworten