Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Google Monopoly

Suchmaschinenmarketing bzw. Suchmaschinenoptimierung Infos und News
Neues Thema Antworten
Lothar M.
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 149
Registriert: 08.01.2007, 08:32

Beitrag von Lothar M. » 05.12.2012, 16:21

@ Barthel
deine sehr laaangen Abhandlungen verfälschen den Gesamteindruck des Threads
weil sie immer im Credo enden google ist ok oder google macht das gut usw.
Fast schon etwas verdächtig?

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

mogli
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1079
Registriert: 07.06.2011, 13:45

Beitrag von mogli » 05.12.2012, 16:40

Barthel hat geschrieben:Und kein Mensch zwingt Mozilla dazu, Google als Standardsuche zu nutzen, die machen das freiwillig und bieten mir auch Alternativen an. D.h. die Marktmacht von Google kommt dadurch zustande, dass sie ein gutes Produkt und eine bekannte Marke haben.
Freiwillig? Google bezahlt gutes Geld für diese Default-Einstellung:

https://allthingsd.com/20111222/google-w ... and-yahoo/

Außerdem darf man nicht vergessen, dass der Großteil von Mozillas Einnahmen direkt aus Googles Tasche stammt.

Barthel
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1578
Registriert: 13.10.2010, 21:18

Beitrag von Barthel » 05.12.2012, 17:06

Ja, ich bin Google Mitarbeiter, du hast mich enttarnt...

Du kommst mal zu uns hier nach Bayern, dann gehen wir zu einem CSU Ortsgruppentreffen und vertreten da mal zwei Standpunkte: Du sagst, die Homoehe ist gut und ich sage, die Homoehe ist schlecht. Wer von uns beiden den meisten Applaus bekommt, der hat gewonnen.

Man kann sich natürlich hinstellen und die populäre Meinung vertreten, man kann aber auch versuchen, die andere Seite zu beleuchten. Wenn dann am Ende herauskommt, dass die populäre Meinung auch die richtige war, hast du durch die Diskussion ihren Standpunkt nur noch weiter gefestigt. Ich habe hier noch kein einziges mal behauptet, dass Google gut im Sinne von "Don't be evil" ist, ich habe sogar schon mehrfach das Gegenteil gesagt.

Wenn du z.B. sagst, Google schmeißt Preisvergleiche raus und ich sage, das es danach aber irgendwie nicht aussieht und dazu Beispiele zeige, dann zeig du mir doch einfach Gegenbeispiele. Ich lasse mich in jedem einzelnen Punkt vom Gegenteil überzeugen, aber ich bin keiner, der eine Meinung einfach so übernimmt, wen er Zweifel hat.

@mogli
Das habe ich nicht gewusst, man kann sich bei Firefox also den Platz an der Sonne einfach kaufen. Da frage ich mich halt, warum bing nicht zugeschlagen hat, 200 Millionen dürften die ja auf der hohen Kante haben. Vielleicht haben sie befürchtet, dass die User dann einfach die Standardsuche wieder zu Google wechseln und das Geld für die Katz war.

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Beloe007
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 2928
Registriert: 05.03.2009, 10:31

Beitrag von Beloe007 » 05.12.2012, 18:16

@fgaertner
Finde es etwas verwegen anderen zu sagen sie würden nicht nachdenken oder nicht alles lesen, nur weil die Richtung der Beiträge leicht abweicht.

Ich fände den Artikel von Pip um längen unvoreingenommener, wenn im selben Artikel nicht nur Google genannt würde.

@Lothar M.
Arbeitest du für Bing?
Nicos hat geschrieben:Ich denke auch, dass jedes Offline-Brand mit klassischem Geschäftsmodell schon längst die Kartellhüter auf der Matte gehabt hätte..... Es herrscht nur ein eklatantes Unwissen, dass die Behörden lähmt!
Eklatantes Unwissen ist eine der besten Eigenschaften unvoreingenommen an etwas heran zu gehen.

Melegrian
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3170
Registriert: 30.01.2005, 12:36

Beitrag von Melegrian » 05.12.2012, 18:27

Barthel hat geschrieben:D.h. ein Teil wird bewusst nicht so entwickelt, dass es benutzt und gereinigt wird, sondern es wird nach dem Benutzen weggeworfen. Da alles über Patente geschützt ist, könnte auch niemand Teile anbieten, die man reinigen könnte. Vom Kartellamt hab ich da keinen gesehen, obwohl die Firma so eine Marktmacht hat, dass ich jede Wette eingehen würde, dass jeder hier schon mal mit einem Produkt von denen in Kontakt gekommen ist oder kommen wird.
Das würde meiner Meinung nach, so wie es sich liest, ganz gut zum Thema "geplante Obsoleszenz" passen und es liegt bisher eher nicht im wirtschaftspolitischen Interesse, dagegen irgendwelche Schritte zu unternehmen.

Barthel
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1578
Registriert: 13.10.2010, 21:18

Beitrag von Barthel » 05.12.2012, 18:43

Melegrian hat geschrieben: Das würde meiner Meinung nach, so wie es sich liest, ganz gut zum Thema "geplante Obsoleszenz" passen und es liegt bisher eher nicht im wirtschaftspolitischen Interesse, dagegen irgendwelche Schritte zu unternehmen.
Das passt genau zum Thema und wenn die Politik nichts dagegen unternehmen will, sagt das alles... Dabei ging es um Sterilität. D.h. Teile werden absichtlich so gebaut, dass man sie nach Gebrauch nicht mehr sterilisieren kann und deswegen ein neues Teil kaufen muss. Da es keine Konkurrenz gibt, bzw. die Konkurrenz das gleiche macht, muss der Kunde die Kröte schlucken, da er keine Alternative hat. Die Teile waren auch noch aus Kunststoff, was die Sache noch schlimmer macht.

Da kommt also so ein Kerl vom Marketing rein, erzählt süffisant, wie man es geschafft hat, das Teil als Verbrauchsmaterial zu fertigen und versteht dabei nicht mal, dass er diese Mehrkosten über seinen KV-Beitrag finanziert...

Wirtschaftlich macht das total Sinn, hier fördert man aber den eigenen Umsatz durch ein mangelhaftes Produkt und das ist eine alltägliche Sache...

Melegrian
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3170
Registriert: 30.01.2005, 12:36

Beitrag von Melegrian » 05.12.2012, 19:43

Für diejenigen, die sich noch nie mit dem Thema "geplante Obsoleszenz" beschäftigt haben, meiner Meinung nach die beste Doku zum Thema:

https://www.youtube.com/watch?v=zVFZ4Ocz4VA
Scripts und Plugins für Cookie-Hinweise

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag