Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Adsense Statistiken

Alles zum Thema Google Adsense.
pimpi
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2185
Registriert: 13.12.2005, 17:22

Beitrag von pimpi » 12.11.2013, 13:58

Hanzo2012 hat geschrieben:
pimpi hat geschrieben:unsinnige Werbenetzwerke die nur Views aber keine Klicks bringen deaktiviert
Die zahlen ja auch meistens für Views.
Eigentlich eher eine schlechte Idee die zu deaktivieren, die haben nämlich oft sehr hohe RPM-Werte. Google wählt das schon passend aus, so dass dein Gewinn (und Googles Gewinn) maximiert wird. Du verschenkst damit Geld.

Wenn ich mir die Statistik für die verschiedenen Werbenetzwerke in den letzten 30 Tagen anschaue, dann ist Google AdWords nur auf Platz 16, was RPM angeht. Da gibt es andere Netzwerke, die fast das Doppelte einbringen (immer RPM-bezogen).
Und wenn ich dir sage, daß nun eben seit dem Deaktivieren der Gewinn gestiegen ist? Bei mir ist adwords auf Position 1 und macht den meisten Gewinn (RPM 0,63€), ich schätze weil viele direkt buchen. Die ganzen anderen Netzwerke, die nur Views aber keine Clicks generieren sind in meinen Augen: a) für mich nicht rentabel, b) für meine Besucher ebenso wenig weil ja keiner klickt > also uninteressant. Und was nützt mir ein RPM von 3€, wenn die Einblendung fast nie zustande kommt oder scheinbar so bescheiden ist, daß dort keiner klicken will? Ich habe auch alle "sensiblen Kategorien" bis auf Dating, Klingeltöne und Kosmetische Eingriffe deaktiviert. Einfach weil ich den Mist auf keiner meiner Seiten will, sondern nur thematisch passende Werbung.

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

alex2004
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 324
Registriert: 07.03.2004, 13:00
Wohnort: Reutlingen

Beitrag von alex2004 » 12.11.2013, 19:34

... so wie es aussieht werden mir momentan 40% alles Klicks wieder abgezogen .....

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 1692
Registriert: 26.09.2011, 22:31

Beitrag von Hanzo2012 » 13.11.2013, 08:52

pimpi hat geschrieben:Und wenn ich dir sage, daß nun eben seit dem Deaktivieren der Gewinn gestiegen ist?
Bist du denn ganz sicher, dass der Gewinn deshalb gestiegen ist? Könnte ja auch sein, dass der Gewinn noch mehr gestiegen wäre, wenn du es so gelassen hättest. Wenn man das wirklich mit Sicherheit sagen will, müsste man eigentlich beide Varianten parallel betreiben, um zeitliche Effekte auszuschließen. Leider ist das nicht möglich, da die Einstellung nur global vorgenommen werden kann, nicht pro Anzeigenblock. Die sinnvollste Testmethode wäre wahrscheinlich, die Einstellung im Tagesrhythmus zu ändern und dann zu vergleichen.
pimpi hat geschrieben:Bei mir ist adwords auf Position 1 und macht den meisten Gewinn (RPM 0,63€)
Klar, wenn du die anderen Netzwerke deaktiviert hast ;)
pimpi hat geschrieben:Und was nützt mir ein RPM von 3€, wenn die Einblendung fast nie zustande kommt oder scheinbar so bescheiden ist, daß dort keiner klicken will?
RPM ist das, was zählt. Ist doch egal, wie selten so eine Einblendung kommt. Sie treibt deinen Gesamt-RPM in jedem Fall nach oben.
alex2004 hat geschrieben:... so wie es aussieht werden mir momentan 40% alles Klicks wieder abgezogen .....
Da würde ich mir Sorgen machen! Versuch mal mit Analytics rauszufinden, ob vielleicht immer wieder derselbe Besucher auf die Werbung klickt.

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


pimpi
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2185
Registriert: 13.12.2005, 17:22

Beitrag von pimpi » 13.11.2013, 09:45

Hanzo2012 hat geschrieben:
pimpi hat geschrieben:Und wenn ich dir sage, daß nun eben seit dem Deaktivieren der Gewinn gestiegen ist?
Bist du denn ganz sicher, dass der Gewinn deshalb gestiegen ist? Könnte ja auch sein, dass der Gewinn noch mehr gestiegen wäre, wenn du es so gelassen hättest. Wenn man das wirklich mit Sicherheit sagen will, müsste man eigentlich beide Varianten parallel betreiben, um zeitliche Effekte auszuschließen. Leider ist das nicht möglich, da die Einstellung nur global vorgenommen werden kann, nicht pro Anzeigenblock. Die sinnvollste Testmethode wäre wahrscheinlich, die Einstellung im Tagesrhythmus zu ändern und dann zu vergleichen.
pimpi hat geschrieben:Bei mir ist adwords auf Position 1 und macht den meisten Gewinn (RPM 0,63€)
Klar, wenn du die anderen Netzwerke deaktiviert hast ;)
pimpi hat geschrieben:Und was nützt mir ein RPM von 3€, wenn die Einblendung fast nie zustande kommt oder scheinbar so bescheiden ist, daß dort keiner klicken will?
RPM ist das, was zählt. Ist doch egal, wie selten so eine Einblendung kommt. Sie treibt deinen Gesamt-RPM in jedem Fall nach oben.

Ich kann dir nur sagen, wie es bei mir am besten funktioniert. Und das tut es eben so, ist doch schon rein vom der Logik besser: hochgerechnet 10.000 Einblendungen ohne Klick sind 10.000 verschwendete Einblendungen wo jemand hätte klicken können (wenn ihn die Anzeige interessiert). Und genau deswegen sind die bei mir rausgeflogen. Eben weil keiner auf den Mist klickt, auf die nun (scheinbar sinnvolleren) Adwords Anzeigen aber schon. Die Euros sind erst danach gestiegen, blind hin und her hab ich nicht geklickt 8) Mag bei jedem anders aussehen, aber für meinen Bereich war das Aussortieren gut.

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 1692
Registriert: 26.09.2011, 22:31

Beitrag von Hanzo2012 » 13.11.2013, 10:20

pimpi hat geschrieben:Und das tut es eben so, ist doch schon rein vom der Logik besser: hochgerechnet 10.000 Einblendungen ohne Klick sind 10.000 verschwendete Einblendungen wo jemand hätte klicken können (wenn ihn die Anzeige interessiert).
Ich kann nachvollziehen, dass du den Besuchern lieber Werbung zeigst, die sie scheinbar mehr interessiert (da Klickrate höher). Auch deine Datenschutzerklärung kann etwas knapper ausfallen, wenn du keine Drittanbieter zulässt.
Aber rein rechnerisch kommt es nur auf den RPM an, nicht auf die Klickrate. Rein rechnerisch sollte es dich nur interessieren, wie viel du pro Einblendung rausbekommst. Genau danach wählt Google ja auch die zu schaltenden Anzeigen aus. Und manchmal gibt es halt andere Werbenetzwerke, die für einen konkreten Besucher einen höheren RPM bieten. Man kann es auch so sehen: Wenn AdWords keine Werbung hat, von der es denkt, dass sie den Besucher interessiert, dann wird potenziell Werbung von einem Drittanbieter geschaltet.
pimpi hat geschrieben:Die Euros sind erst danach gestiegen, blind hin und her hab ich nicht geklickt 8) Mag bei jedem anders aussehen, aber für meinen Bereich war das Aussortieren gut.
Der Anstieg der Einnahmen könnte auch aus einem ganz anderen Grund passiert sein, der sich deinem Einfluss völlig entzieht. Ich würde dir empfehlen, das Feature einfach nochmal für ein paar Tage zu aktivieren.

Rem
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3786
Registriert: 08.12.2005, 18:45

Beitrag von Rem » 13.11.2013, 13:19

Ich würde dir empfehlen, das Feature einfach nochmal für ein paar Tage zu aktivieren.
Ich habe beide Extreme durchgespielt. Also alle Netzwerke und zudem noch einige hundert Anzeigen gesperrt, und mittlerweile lasse ich Google alleine optimieren und habe alles freigegeben.

Das Enttäuschende ist, dass ich NICHT mehr verdiene. Ich spare mir höchstens die Arbeit.

@Pimpi: wenn das bei Dir eingespielt ist und Du dadurch relevante Anzeigen auf Deiner Seite erhältst, dann erspar Dir das ungute Gefühl, Deine Besucher durch Mist zu erschrecken.

Theorie versus Praxis
Die Regeln sind ja das eine... Aber was bringen Regeln, wenn sie stümperhaft umgesetzt sind? Solange Google eine reine Blackbox ist, würde ich nicht darauf beharren, dass ein Nachbeten der Google-Grundsätze zum alleinigen Erfolg führt.

heinrich
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2764
Registriert: 17.08.2006, 10:26

Beitrag von heinrich » 13.11.2013, 13:55

Rem hat geschrieben: Das Enttäuschende ist, dass ich NICHT mehr verdiene. Ich spare mir höchstens die Arbeit.
Das kann ich voll und ganz unterschreiben, denn bei praktisch allen Tests kam eigentlich nichts heraus. Auch ich lasse Tante G. machen, denn die wollen ja auch verdienen und werden vermutlich am besten wissen, wie sie das bewerkstelligen! Das einzige, was ich derzeit mache, ist an manchen Wochenenden das Sperren von Ads über die Toolbar, die manchmal massenhaft auftauchen - angeblich contentbezogen :bad-words:

alex2004
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 324
Registriert: 07.03.2004, 13:00
Wohnort: Reutlingen

Beitrag von alex2004 » 14.11.2013, 13:02

Google zieht mir gerade 80% aller Klicks wenige Minuten später ab.

Egal ob ich den Hintergrund der Anzeige dem Design anpasse oder eine ganz andere BG-Farbe verwende.

Die Anzeigen sind gestalterisch vom Layout nun getrennt jedoch wird es immer schlimmer.

Habe vor 3 Tage den Adsense-Support angeschrieben um zu erfahren was das soll ... noch kein Feedback.

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 1692
Registriert: 26.09.2011, 22:31

Beitrag von Hanzo2012 » 14.11.2013, 15:16

alex2004, es sieht so aus, als ob jemand deinen Account durch massenhaftes Klicken sabotieren will. Du solltest um jeden Preis herausfinden, wer das ist, und was du dagegen tun kannst. Google Analytics kann hier helfen. Schau dir mal ein paar Berichte über die AdSense-Klicks an und schlüssel sie nach Stadt des Besuchers auf. Aber Achtung: auch in Analytics verschwinden die Klicks, wenn sie als ungültig erkannt wurden.

alex2004
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 324
Registriert: 07.03.2004, 13:00
Wohnort: Reutlingen

Beitrag von alex2004 » 14.11.2013, 15:20

werde mal schauen was Analytics sagt jedoch glaube ich das nur Personen klicken welche sabotieren möchte und sonst niemand.

Gerade kam ein Feedback vom Support:
vielen Dank für Ihre E-Mail. Es tut mir leid, dass Sie rückgehende Einnahmen zu verzeichnen haben.

Ich habe mir deswegen Ihre Leistungsberichte genauer angesehen. Dabei ist mir folgendes aufgefallen was in Zusammenhang mit den fallenden Einnahmen stehen kann:


Sie haben fallenden Seitenbesuche zu verzeichnen. Ich rate Ihnen, festzustellen über Google Analytics u.ä. womit dieser Abfall an Impressionen zusammenhängt. Haben SIe vielleicht weniger in SEM investiert?

Sie haben viele Kategorien in AdSense geblockt - das wirkt sich negativ auf die Einnahmen aus

Implementierung der Anzeigen: In vielen Fällen ist die Anzeige nicht wirklich deutlich von den Inhalten abzugrenzen. Ich könnte mir vorstellen, dass hier teilweise ungültige Klicks anfallen. Ich würde raten, die Anzeigen etwas abzugrenzen.
Ich würde Ihnen empfehlen, dass Sie in die von mir genannten Richtungen investigieren und sehen, ob sich die Einnahmen damit verbessern

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 1692
Registriert: 26.09.2011, 22:31

Beitrag von Hanzo2012 » 14.11.2013, 15:30

Hmm, vielleicht ist es auch keine Sabotage, sondern Google hat irgendwas an den Filtern geändert, und deine Seite ist besonders stark davon betroffen.

alex2004
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 324
Registriert: 07.03.2004, 13:00
Wohnort: Reutlingen

Beitrag von alex2004 » 14.11.2013, 15:42

Habe mir jetzt mal die Mühe gemacht zu protokollieren.

Der Zwischenstand ist hier zu sehen

https://s7.directupload.net/file/d/3441/askw53mj_gif.htm

Bild

Werde heute Abend nochmals uploaden

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 1692
Registriert: 26.09.2011, 22:31

Beitrag von Hanzo2012 » 14.11.2013, 15:43

Mit welcher Software hast du diese Auswertungen gemacht?
PS: Hast eine PM!

alex2004
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 324
Registriert: 07.03.2004, 13:00
Wohnort: Reutlingen

Beitrag von alex2004 » 14.11.2013, 15:44

Keine Software ... Screenshots ...

prnz
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 28
Registriert: 29.10.2013, 10:26

Beitrag von prnz » 16.11.2013, 08:46

alex2004 hat geschrieben:Habe mir jetzt mal die Mühe gemacht zu protokollieren.

Der Zwischenstand ist hier zu sehen

https://s7.directupload.net/file/d/3441/askw53mj_gif.htm

Bild

Werde heute Abend nochmals uploaden
Irgendwie wurde mein letzter Post "verschluckt". Also noch einmal :)

Ich habe zwei Fragen an Dich alex2004.

Mit welchem OnlineTool / Tool machst du diese Auswertung? Du scheinst die Daten von Adsense ja irgendwie einzulesen.
Kommen die Einnahmen alle von einer Seite? -Großen Respekt. Scheint eine große Seite zu sein, wenn die gesamten Impressionen von einer Seite kommen.

Grüße ;)

Antworten