Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Joomla & SEO?

Informationen & SEO Tipps zum Einsatz und Verwendung von Blog-, Wiki und Content Management Systemen wie Drupal, Typo3, Wordpress, Reddot, Joomla, Moin Moin, phpWiki sowie Shop-Systemen wie z.B. XT-Commerce, Magento, ePages, Intershop, 1&1 Shops.
PSI
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 529
Registriert: 27.08.2009, 21:43

Beitrag von PSI » 27.08.2009, 22:22

Momentan realisiere ich sehr viele Projekte in Joomla.

Wenn es geht, dann spare ich mir sh404sef, denn Joomla leitet auch im Standard die URL SEO technisch korrekt um.

Ausnahmen bilden die Einbindung der Shop Komponente Virtuemart. Da muss man unbedingt mit sh404sef ran.

Das Grundgerüst von Joomla hat bezüglich einiger Programmieranweisung aus SEO Sicht noch so seine Fehler. Mit Tricks oder Umprogrammierung kann man diese aber umgehen...

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Texxter
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 256
Registriert: 03.08.2008, 11:40

Beitrag von Texxter » 28.08.2009, 07:20

ha dann bist Du ja ein richtiger FAN von sh404SEF geworden nur weil ein Editors Pick dadran klebt, das beste ist ARTIO wird wenigstens weiterentwickelt und warten wir mal ab was in Februar rauskommt.
Fan nicht, ich nutze es nur von Anfang an und kann mich nicht beschweren. Aber ich werd mir Artio mal anschauen bei Gelegenheit und es vergleichen, wurde hier an anderer Stelle im Forum schon empfohlen und muss ja was dran sein.

Von iJoomlas Komponenten halte ich nicht so viel, überteuert und dreckig programmiert, schlechte Performance. Ich kenne nur das News-Portal, aber ich schätze mal, dass die anderen Komponenten nicht viel besser sind. Aber die SEO-Komponente hat ja schon nen netten Funktionsumfang, und da die eh nur im Backend läuft ... Werd mal nen Blick drauf werfen.
Wenn es geht, dann spare ich mir sh404sef, denn Joomla leitet auch im Standard die URL SEO technisch korrekt um.
Ja, für große Portalseiten reicht das halt nicht aus, insbesondere wenn viele Komponenten laufen. Ich nutze Joomla nur wg. einzelner Komponenten, denn die Content-Komponente kann man eigentlich in die Tonne kloppen, da schreibe ich lieber was von Hand, wenn ich nur Textseiten brauche.

Viktor1982
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 836
Registriert: 29.10.2008, 22:32

Beitrag von Viktor1982 » 30.08.2009, 13:17

Man kann nur hoffen das das Projekt sh404SEF von jemanden übernommen wird, den der Entwickler ist nicht bereit seine Zeit in die Entwicklung zu Investieren.

Also ist bei diesem Komponent die Zukunft ungewiss !!!

Du kannst dir nicht mal Artio leisten und bist auf das kostenlose umgestiegen und sagst das iJoomla schlecht ist, nicht mal probiert, wer hat dir den so ein shit erzählt sag mal, dreckig programmiert und so. :bad-words:

Mehr dazu https://www.joomla-downloads.de/komponen ... m-aus.html