Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Welche Seite triumphiert?

Das Board für die kleine Abwechslung. Hast Du was lustiges im Web gefunden oder was offtopic dann hier rein!
Schlossfreund
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 25
Registriert: 18.09.2013, 13:20

Beitrag von Schlossfreund » 25.09.2013, 09:44

Hallo Martin,

ich habe die Seite nach deinem Headline-Vorschlag abgeändert. Siehe: https://www.akkar-media.de/online-market ... nover.html

Schlossfreund
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 25
Registriert: 18.09.2013, 13:20

Beitrag von Schlossfreund » 25.09.2013, 09:45

Hallo Martin,

ich habe die LP https://www.akkar-media.de/online-market ... nover.html nach deinem Vorschalg abgeändert (siehe Headline).

xoni
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 692
Registriert: 22.08.2007, 12:14

Beitrag von xoni » 25.09.2013, 10:32

Ich habe folgendes Modell zur Conversion-Optimierung für die LPs entwickelt. Was hält Ihr davon?
Ganz ehrlich? Mir wäre die Zeit für diesen ganzen Firlefanz zu schade.
Wenn ich 2 Varianten testen will, wird ein anständiger A/B Test durchgeführt.
Die Unterschiede sind zwar oft nur marginal, die Konsequenzen dafür umso größer.
Splittests im Rahmen der Anzeigengestaltung: Bleibt nur mit Einfluss auf die Klickrate. Für die Konversationsrate unerheblich.
Versteh ich nicht; was nützt einem ein hoher CTR, wenn die Konversationsrate nicht stimmt :-?

Schlossfreund
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 25
Registriert: 18.09.2013, 13:20

Beitrag von Schlossfreund » 25.09.2013, 16:01

Hallo Xoni,

hast auch so einen negativ getrimmte Wortwahl, was ich nicht gerade begrüße. Dennoch antworte ich dir.

Es gibt jetzt 4 Varianten einer LandingPage

1) Lange Version mit Pfeilen
2) Lange Version ohne Pfeile
3) Kurze Version mit fetter Schrift
4) Kurze Version ohne fette Schrift

Ich weiß nicht, ob dein Intelligenzquotient ausreicht um dieses Modell zu verstehen. Aber im Grunde sind für eine endgültige Finish-Version 3 A/B-Tests notwendig. Also folgende Prozessschritte sind notwendig:

a) A/B-Test 1 gegen 2
b) A/B-Test 3 gegen 4
c) Anpassung der Sieger-LPs
d) A/B-Test Sieger a gegen Sieger b

Und nun zu deiner Aussage "Versteh ich nicht; was nützt einem ein hoher CTR, wenn die Konversationsrate nicht stimmt"

Ich möchte mit diesem Modell lediglich die Konversationsrate optimieren. Deshalb die Entscheidungsregel: nehme die LP mit der höheren Konversationsrate, also mit dem höchsten Quotienten aus (Konversionen/Klicks). Die Klickrate hat keinen Einfluss auf die Konversationsrate. Deshalb ist die Klickrate für dieses Modell unerheblich.

Ich mache mal ein Beispiel: Eine LP hat 100 Klicks. Diese führen zu 10 Konversionen. Konversionsrate ist = (100/10) = 10% Eine andere LP hat 1000 Klicks. Diese führen zu 100 Konversionen. Konversationsrate ist in diesem Fall ebenfalls (1000/100) = 10%.

Da ich in diesem Modell lediglich die Konversationsrate optimieren möchte kann die Klickrate erst mal aus dem Modell ausgeblendet werden! SO. Hoffe, dass du es jetzt verstanden hast!

Shop_SEO
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 772
Registriert: 19.03.2013, 19:30

Beitrag von Shop_SEO » 25.09.2013, 18:22

100 Klicks á 1 € = 10 Konversionen á z. B. 20,00 € = 100,00 € Rohertrag.

1000 Klicks á 1 € = 100 Konversionen á z.B. 20,00 € = 1.000,00 € Rohertrag.

Sind beides mal 10%. Aber 10x mehr Rohertrag bei Variante 2.

Shinedown
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 74
Registriert: 19.05.2011, 21:26

Beitrag von Shinedown » 25.09.2013, 18:49

Schlossfreund hat geschrieben: Ich weiß nicht, ob dein Intelligenzquotient ausreicht um dieses Modell zu verstehen.
Jetzt reicht's aber, wo hast du denn Benehmen gelernt?
Lass mich raten - nirgendwo.

Shop_SEO
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 772
Registriert: 19.03.2013, 19:30

Beitrag von Shop_SEO » 25.09.2013, 21:47

Ab einem gewissen IQ und einer entsprechenden Bildung sollte man auch wissen, dass der Infinitiv mit "um"/"zu" eines Kommas bedarf.

Aber er lässt seine Doktorarbeit ja Korrektur lesen.

Arme Wurst.

Schlossfreund
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 25
Registriert: 18.09.2013, 13:20

Beitrag von Schlossfreund » 26.09.2013, 07:32

Ich tippe sehr schnell. Da kann es schon einmal vorkommen, dass ich einen Rechtschreibfehler mache.

Ich passe mich mit meiner Wortwahl an das Forum an. Xoni spricht von Firlefanz und ich habe dementsprechend geantwortet.

und zu dir Shop-Seo: Ich möchte mit diesem Modell die Konversationsrate optimieren, da spielt der Rohertrag erst mal nur eine untergeordnete Rolle. Deshalb ist die Klickrate für das Modell unerheblich. Um eine gewisse Validität zu gewährleisten sollten mindestens 100 Klicks auf die jeweiligen LPs abgewartet werden. Bis dann.

Vobis
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 114
Registriert: 13.05.2013, 10:10

Beitrag von Vobis » 26.09.2013, 08:17

@Schlossfreund

Also gibt dir das Wort "Firlefanz" das Rechte Leute zu beleidigen?

In meiner Welt ist das die Abgabe für Verantwortung!

Wenn du willst, dass man dich freundlich behandelt dann behandeln andere auch freundlich!

Gerade weil du dich ja als sehr gebildet darstellst und auch deine Firma repräsentierst solltest du doch über kleine "Spitzen" drüber stehen und nicht jedes Wort persönlich nehmen.

Shinedown
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 74
Registriert: 19.05.2011, 21:26

Beitrag von Shinedown » 26.09.2013, 08:31

So jemand hat keine Hilfe verdient, ganz ehrlich.. lassen wir den Thread doch einfach mal ruhen. ;)

xoni
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 692
Registriert: 22.08.2007, 12:14

Beitrag von xoni » 26.09.2013, 09:19

Xoni spricht von Firlefanz und ich habe dementsprechend geantwortet.
Wikipedia schreibt u.a.
Firlefanz steht auch als Synonym für bedeutungslose, unerhebliche Information und überflüssige Ausschmückung.
Schlimm?
Ich weiß nicht, ob dein Intelligenzquotient ausreicht um dieses Modell zu verstehen.
Nein, offensichtlich nicht.
Aber für meinen Ausstieg aus diesem Thread reicht er allemal.
Also, viel Erfolg weiterhin!

mwitte
Administrator
Administrator
Beiträge: 4129
Registriert: 08.09.2006, 16:31

Beitrag von mwitte » 26.09.2013, 12:14

Schlossfreund hat geschrieben:Ich weiß nicht, ob dein Intelligenzquotient ausreicht um dieses Modell zu verstehen.
@Schlossfreund -- wir hatten das auf der letzten Seite schon einmal mit Deinen persönlichen Beleidigungen:
mwitte hat geschrieben:Und während die Beiträge die Dir gegenüber kritisch sind Deine Arbeit als SEO betreffen richtet sich Deine Kritik persönlich gegen die User -- da brauch ich nicht lange überlegen was da beleidigend ist und was nicht...
Du scheinst da ein wenig lernrestistent zu sein: persönliche Beleidigungen sind hier weder gestattet noch sind diese ein Mittel hier ein besseres Feedback zu bekommen.

Du schreibst selber
Schlossfreund hat geschrieben:Man kann ja auch ganz normal wie Erwachsene Menschen kommunizieren.
Davon merke ich nichts!

Wenn Du damit nicht aufhörst war es das für Dich hier...

Schlossfreund
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 25
Registriert: 18.09.2013, 13:20

Beitrag von Schlossfreund » 27.09.2013, 07:14

Ich halte mich weder für gebildet noch für besonders intelligent. Ich wiederhole mich noch einmal. die Wortwahl in diesem Forum ist unter aller Kanone. Da kann ich mir manchmal einfach keinen Seitenhieb verkneifen. Wer austeilt sollte auch mal einstecken können.

Die Aussage "Firlefanz" empfinde ich persönlich als beleidigend. "Firlefanz" assoziere ich mit Zuständen "wie keine Ahnung haben, dumm sein etc.". Deshalb kam von mir auch die Aussage mit dem Intelligenzqoutienten.

"Versteh ich nicht; was nützt einem ein hoher CTR, wenn die Konversationsrate nicht stimmt" - und Xoni hats ja ganz offenbar nicht begriffen! also den Modellgedanken meine ich.

mwitte
Administrator
Administrator
Beiträge: 4129
Registriert: 08.09.2006, 16:31

Beitrag von mwitte » 27.09.2013, 08:13

Schlossfreund hat geschrieben:die Wortwahl in diesem Forum ist unter aller Kanone. Da kann ich mir manchmal einfach keinen Seitenhieb verkneifen. Wer austeilt sollte auch mal einstecken können.
Weil jemand schreibt, dass er Deine Vorgehensweise für "Firlefanz" hält darfst Du Dir herausnehmen ihn zu beleidigen???

Und das mit dem Austeilen und Einstecken hatten wir ja auch schon ein paar Seiten vorher -- da liegt Deine Hemmschwelle beim Einstecken allerdings relativ weit unten -- beim Austeilen aber dafür großzügig weit oben...

Ich habe den Thread jetzt ins OT verschoben -- da gehört er sicherlich hin

Schlossfreund
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 25
Registriert: 18.09.2013, 13:20

Beitrag von Schlossfreund » 28.09.2013, 23:10

mach das.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag